NewsMultimediaTeamsTermineChronik
DownloadLinksKontaktImpressum

Mehr Infos über unseren Verein könnt ihr auch auf unserer Facebookseite finden!





Sportplatzfest Bobenneukirchen



28. Juni 2015: Zum Abschluss unseres Auftrittswochenendes ging es heute nach Bobenneukirchen zum Sportplatzfest. Sowohl unsere White Diamonds als auch die Red-Blue-Black Diamonds sorgten für Stimmung bei den zahlreichen Zuschauern. Selbst der Vereinspräsident aus Bobenneukirchen durfte exklusiv als Flyer im Rampenlicht stehen. Und wie Cheerleader am Eiswagen ein leckeres Eis bestellen, haben wir dann auch gleich mal noch vorgeführt ;)

Ein Video vom Auftritt unserer Red-Blue-Black Diamonds kann man hier finden.

 

 





American Sports Day in Hof



27. Juni 2015: Heute fand in Hof der American Sports Day statt. Zur Unterstützung unseres befreundeten Teams Hof Starlets Cheerleader waren wir bei der Präsentation der Sportart Cheerleading mit dabei und haben gemeinsam gezeigt, dass Cheerleading genauso wie Basketball oder American Football eine ernstzunehmende und anspruchsvolle Sportart ist. Viele Zuschauer waren überrascht von der vielseitigen und anspruchsvollen Darbietung und sparten auch nicht mit Jubel und Applaus. Insgesamt eine sehr gelungene Darbietung für alle amerikanischen Sportarten und natürlich auch für die Sportart Cheerleading in der Region.

Mehr Fotos vom Tag und auch von uns bei Radio Euroherz

Radio Euroherz hat sogar

ein kleines Video von unserem Auftritt.

 

 

 

 





Bewerbung bei Sterne des Sports



25. Juni 2015: Der Cheerleaderverein Obervogtland e. V. bewirbt sich in diesem Jahr erstmals bei der Aktion "Sterne des Sports" Diese Aktion wird seit Jahren von den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) durchgeführt.

In den vergangenen Wochen hatte eine interne Arbeitsgruppe des CVO die Unterlagen akribisch zusammengestellt. Schwerpunkt unserer Bewerbung ist die erfolgreiche Entwicklung unseres Vereins getreu unserem Motto: "In familiärer Atmosphäre zum Erfolg- das ist halt so, beim CVO!" Auch die logistischen Meisterleistungen bei den Fahrten unsere Cheerleader zum Training und wieder nach Hause bzw. zu den Auftrittsorten spielen eine große Rolle- nicht zu vergessen die tolle Unterstützung durch unsere Eltern und Fans!

Am vergangenen Donnerstag wurden die Unterlagen in der Volksbank Plauen an Frau Schuh und Herrn Burmeister übergeben- und natürlich bildete eine kleine Abordnung unserer Cheerleader den entsprechenden Rahmen für die Übergabe- dafür sind Cheerleader ja unter anderem auch mit da ;)

 






Titelverteidigung bei der Eurocheermasters Magdeburg



20. Juni 2015: Heute kam dann noch das i- Tüpfelchen einer erfolgreichen Saison dazu. Mit der Eurocheermasters in Magdeburg ging unsere erfolgreichste Meisterschaftssaison zu Ende- und das nochmal mit herausragenden Leistungen.

Den Anfang machte unsere Annika, welche im Individual Level 4 startete und dort mit ihrem eigenen Programm und viel Ausstrahlung einen 3. Platz erreichte.

Da wollten die Little Starlets von unserem befreundeten Verein Hof Starlets Cheerleader natürlich auch mithalten und holten bei ihrer allererste Meisterschaft überhaupt einen sensationellen 3. Platz in der Kategorie Peewee Cheer Level 1. 👍

Unsere Blue Diamonds konnten ihren Titel vom letzten Jahr verteidigen und begeisterten wieder Jury und Publikum mit ihrem schnellen und kreativen Programm und wurden Sieger in der Kategorie Junior Allgirl Cheer Level 3.

Unsere Black Diamonds hatten leider 2 Drops in ihrem Programm, trotzdem erreichten sie einen tollen 2. Platz und sorgten somit auch für ein tollen Wochenende in Magdeburg- nicht zu vergessen der Sieg von Ivette beim Funstunten Liberty 😉. Getrübt wird die Freude von einer Verletzung eines Seniors unserer Black Diamonds- wir hoffen dass es Ina bald wieder besser geht und wünschen ihr gute Besserung.





Schulfest Grundschule Werda



13. Juni 2015: Am Samstag fand in Werda das jährliche Schulfest statt. Da wir für unser Wintercamp sowohl die örtliche Sporthalle als auch die Räume der Schule mit nutzen dürfen, war es für uns selbstverständlich, das Fest mit unseren Programmen zu bereichern. Alle 4 Gruppen- White, Red, Blue und Black Diamonds zeigten trotz des nicht gerade optimalen Untergrundes große Teile ihrer Meisterschaftsprogramme und luden die Anwesenden zu einer gemeinsamen Stuntrunde ein.

Zum Glück hielt das Wetter durch und so konnten wir uns bei der Gemeinde Werda mit unserem Programm dafür bedanken, dass wir in ihrem Ort jährlich unser Wintercamp abhalten dürfen.






Bürgermeister von Oelsnitz bedankt sich



13. Juni 2015: Hoher Überraschungsbesuch bei unserer Generalprobe für die Eurocheermasters: Mario Horn- Bürgermeister von Oelsnitz/V.- bedankte sich bei unseren Red Diamonds für ihr Engagement und ihren sportlichen Einsatz, welcher mit dem 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft auch belohnt wurde. Vielen Dank an unsere Heimatstadt Oelsnitz/V., dass wir hier unseren Sport ausüben können.







Red Diamonds gewinnen "Bronze" bei der Deutschen Meisterschaft



17. Mai 2015: Man hatte davon geträumt und gehofft- aber dass es möglich ist, daran haben wohl nur nur die Wenigsten geglaubt: Mit dem 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Riesa konnten unsere Red Diamonds den bisher größten Erfolg unseres Vereins feiern. Am Ende fehlten nur 0,04 Punkte auf die zweitplatzierten Impact Littles, erster wurden die Cheerleader von Bayer 04 Leverkusen- beides große und erfolgreiche Cheerleadervereine in Deutschland.

Ein nahezu perfektes Programm dürfte nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum in der Sachsenarena Riesa überzeugt haben, immerhin sind unsere Red Diamonds damit das beste PeeWee Team der Region Ost.

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren wieder mal fantastischen Fanblock, aber auch an die Fans vom CVV Cheermania aus Auerbach, welche gemeinsam unsere Kids unterstützt haben. Obwohl es dieses Jahr ganz eng zwischen unseren beiden Teams war (die Teufelinos wurden knapp hinter unseren Diamanten 4.), zeigt es trotz sportlicher Rivalität, dass benachbarte Vereine zusammenhalten können. Immerhin ist auch auf der Deutschen Meisterschaft mal wieder gezeigt worden, dass das Vogtland eine Cheerleader- Hochburg in Deutschland ist.

Spontan fand nach der Rückfahrt eine kleine Siegesfeier im McDonalds Plauen statt.

Für unsere Blue und Black Diamonds geht es nächsten Monat bei der Eurocheermasters in Magdeburg nochmal um Wettkampfpunkte, so dass die Saison für unseren Verein noch nicht zu Ende ist.





Generalprobe zur Deutschen Meisterschaft 2015



10. Mai 2015: In einer Woche, am Sonntag, den 17. Mai 2015, findet in der Sachsenarena Riesa die Deutsche Meisterschaft im Cheerleading des CCVD statt. Bei der heutigen Generalprobe der Red Diamonds bewiesen unsere Peewees, dass sie für dieses Ereignis gut gerüstet sind. In einigen Punkten wurde das Programm der Regionalmeisterschaft abgeändert, hauptsächlich wurde- getreu dem Motto unseres Verbandes "Perfektion before Progression"- Wert auf eine sichere Ausführung der Elemente gelegt. Die anwesenden Zuschauer spendeten viel Beifall und nun warten schon alle gespannt auf das nächste Wochenende.

Unsere Red Diamonds qualifizierten sich schon zum 3. Mal hintereinander für die Deutsche Meisterschaft und zeigen somit eindrucksvoll, dass auch in der "Provinz" mit einfachen Mitteln hochwertiges Cheerleading möglich ist, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Drücken wir die Daumen





Erfolgreiches Schnuppertraining



18. April 2015: Erfolgreich fand unser heutiges Schnuppertraining statt. Einige interessierte Mädchen im Alter von (fast) 4 bis 26 hatten den Weg in unsere Halle gefunden und probierten sich mit unseren "alten Hasen" im Tumbling, Stunt und Dance aus. Dabei haben wir schon sehr Vielversprechendes gesehen. Am Ende durften alle nochmal, unter viel Applaus, das eben Gelernte vorführen. Wir haben uns sehr über euch gefreut. Bitte kommt wieder!

Auch unsere Vereinseltern trugen wieder sehr zum guten Gelingen des Tryouts mit vielen liebevoll gebackenen und gestalteten Kuchen, Muffins, Obst und Gemüse bei. Vielen Dank!





Schnuppertraining am 18. April 2015



10. April 2015:In knapp einer Woche laden wir wieder alle Interessierten zu einem Schnuppertraining in unsere Sporthalle in Oelsnitz/V. (Karl-Marx-Platz 12) ein. Probiert gemeinsam mit unseren Cheerleadern Sprünge, Tanz, Bodenturnen und Stunts aus und erlebt die Vielfalt unseres Sports. Egal ob Junge oder Mädchen, egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse- jeder ist bei uns willkommen. Little White Diamonds von 5 bis 11 Jahren, Silver Diamonds (Juniors) von 12 bis 16 Jahren oder Silver Diamonds (Seniors) ab 17 Jahren- wir freuen uns auf euch: Samstag, 18. April 2015 10:00-13:00 Uhr Sporthalle Oberschule Oelsnitz/V. (Karl-Marx-Platz 12)

Videoeinladung zum Schnuppertraining










Black Diamonds Regionalmeister Ost und Red Diamonds werden 3.



22. März 2015: Es gibt Tage, die werden einen festen Platz in der Chronik unseres Vereins haben, der 21. März 2015 wird auf jeden Fall mit dazu gehören- aber alles der Reihe nach:

Bei der Saisoneröffnung im September letzten Jahres wurde bekanntgegeben, dass unser Verein mit 5 Teams, und damit 2 mehr als bisher, in die neue Saison starten wird. Das war angesichts der angespannten Traineranzahl eine mutige Entscheidung, aber aufgrund der Anzahl und Zusammensetzung der Vereinsmitglieder notwendig.

So stand der Start des einen oder anderen Teams immer mal wieder auf dem Prüfstand, letztendlich haben dann doch alle wieder an einem Strang gezogen, so dass wir dieses ehrgeizige Ziel erreichen konnten.

Allein 3 Teams starteten auf der RM Ost bei den Peewees. Im Level 1 nahmen die "Little White Diamonds" und die "White Diamonds" teil. So war es möglich, allen Peewees einen Start bei der RM zu ermöglichen, auch wenn man sich erst im Wintercamp und somit knapp 1 Monat vorher dafür entschieden hat. Auch wenn nicht alles perfekt geklappt hat, so war es für alle- die meisten waren zum ersten Mal auf einer Meisterschaft- ein großes Erlebnis und wir Trainer wissen, dass auch der Nachwuchs auf dem richtigen Weg ist.

Die "Red Diamonds"- gestartet im Level 2, hatten eine große Last zu tragen. Im letzten Jahr noch 3. bei der Regionalmeisterschaft , sollte doch dieses Jahr ein ähnlich gutes Ergebnis möglich sein. Außerdem war es unser einzigstes Team, welches sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren könnte. Mit einem noch schnelleren und spektakulären Programm gingen sie auf die Matte und bekamen viel Lob und Beifall von der anwesenden Fachwelt und vom Publikum. Was wäre ohne die 2 kleinen Fehler möglich gewesen? Aber auch so sind wir hochzufrieden- mit einer für uns noch nie erreichten Punktzahl von 6,89 Punkten belegten sie zusammen mit den Arrows aus Pirna den 3. Platz und haben damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft sicher erreicht. Sowohl im Programm als auch bei den Elementen ist noch Luft nach oben, so dass wir in den nächsten Wochen weiter an dem Programm feilen werden, um zur Deutschen Meisterschaft noch den einen oder anderen Zehntelpunkt mehr zu holen. Aber hier zeigt sich, dass Erfolg und Spaß am Training durchaus zusammen passen, und dies wollen wir auch zukünftig weiter so handhaben.

Die "Blue Diamonds" waren die gesamte bisherige Saison unsere Sorgenkinder, vor allem bedingt durch die Aufteilung in Juniors und Seniors und durch den Weggang ehemaliger Leistungsträger. Dies führte dazu, dass ganz neue Flyer- obwohl ursprünglich gar nicht als Flyer vorgesehen- genauso von Grund auf ausgebildet werden mussten wie die Zusammensetzungen der Stuntgruppen neu festgelegt wurden. Trotzdem wollten wir ein ähnlich überraschendes und interessantes Programm zeigen wie die Peewees. Hinzu kamen Ausfälle durch Krankheiten und Verletzungen, welche nicht mal in unserem Training passiert sind. Die letzten Wochen wurde nochmal richtig hart trainiert, und trotzdem blieb ein mulmiges Gefühl, die Sicherheit war noch nicht so vorhanden, wie wir es bei uns im Verein eigentlich von allen fordern und auch immer wieder üben. Die Tendenz ging aber ganz klar nach oben.

Im Level 4 mit der wohl größten und härtesten Konkurrenz zeigten die "Blue Diamonds" trotz eines Fehlers ein Programm, auf welches wir Trainer stolz sind, wohl wissend, dass noch einige Arbeit nötig ist. Als Belohnung für den starken Willen unserer Juniors werden wir weiter an dem Programm arbeiten, um in Magdeburg bei der Eurocheermasters im Juni ein schwierigeres und spektakuläreres Programm zu präsentieren. Trotz alledem ist der 9. Platz auf der RM ein schönes Ergebnis und diese Leistung hätten wir nur wenige Wochen vorher nicht für möglich gehalten, dies ist aber wohl "nur" ein Zwischenschritt auf dem Weg nach Magdeburg.

Die Vereinspremiere unserer Seniors- "Black Diamonds" gleicht einer Sensation. Ursprünglich als "Vorlauf" für ein offizielles Seniorteam in der nächsten Saison geplant, schafften sie etwas, wovon wohl viele geträumt, selber nicht für möglich gehalten haben.

Recht zäh verliefen die ersten Trainingseinheiten, bis man überhaupt die Zusammensetzung der Stuntgruppen gefunden hat. Ein Lichtblick und vielleicht der Wendepunkt war die Zusage von LiMa, welche im Sommer nach Ingolstadt gezogen ist, bei der RM nochmal mit den Seniors an den Start zu gehen. Mit ihrer Hilfe, aber auch durch die konsequente Weiterentwicklung der anderen Teammitglieder, waren mit einmal Elemente wie Basket- Backtuck möglich, welche wir vorher nicht für möglich gehalten hätten.

Trotzdem war uns klar, dass wir für Seniors eher "Mittelmaß" sind, weswegen wir uns auch recht zeitig für das niedrigere Seniorlevel 5 entschieden haben.

In Riesa dann die Sensation- während andere Teams mit teilweise schlimm anzusehenden Drops für Aufregung sorgten, spulten unsere Seniors ihr Programm nahezu fehlerfrei ab. Bei der Siegerehrung hielt es wohl keinen CVO Fan mehr auf den Sitzen, und selbst Headcoach Arne Zobirei, welcher als Offizieller des sächs. Landesverbandes die Siegerehrung mit vornehmen sollte, konnte die eine oder andere "emotionale Regung" nicht verbergen, als immer mehr Plätze verkündet wurden und unsere Black Diamonds immer noch nicht dabei waren. Als dann der erste Platz feststand, gab es glaube ich niemanden in der Sachsenarena Riesa, welcher nicht unseren Mädels diesen Triumph gegönnt hätte. Auch die anderen Teams freuten sich für uns mit, was zeigt, dass wir Cheerleader trotz der Konkurrenz auf der Matte wie eine große Familie sind.

Auch wenn mit der Deutschen Meisterschaft für unsere Red Diamonds und den Eurocheermasters für die Blue Diamonds und die Black Diamonds die Saison noch lange nicht zu Ende ist, so wollen wir hier trotzdem schon mal einen riesigen Dank an alle schicken, welche sehr stark an diesen wunderschönen Augenblicken ihren Anteil haben:

Vielen Dank an unseren großartigen Fanblock, ihr ward eine Augenweide mit dem riesigen Banner und eure Stimmung war gewaltig. Aber natürlich auch vielen Dank an alle fleißigen Helfer, welche bei jedem Training, Auftritt, bei den Camps usw. alles so perfekt organisiert haben, damit wir Trainer uns voll auf unsere Aufgaben konzentrieren konnten. Stellvertretend für alle möchte ich hier Katja erwähnen, welche sich nicht nur um die Uniformen kümmert oder LiMa eine Unterkunft gewährt hat,sondern auch sonst immer sehr hilfreich zur Seite steht. Auch Dani soll hier stellvertretend für viele andere mit erwähnt werden, hat sie doch für alle Bus, Tickets und Fanshirts organisiert- wohl wissend, dass noch viele mehr alles für unseren Verein geben. Auch ihr alle seid dafür verantwortlich, dass der CVO ein solch großer, lustiger und erfolgreicher Verein geworden ist.

Mein Respekt an die Leistung von Desi, welche nicht nur mit den "Little White Diamonds", "White Diamonds" und "Black Diamonds" 3 Teams als Trainer begleitete, sondern bei den Seniors sogar mit aktiv auf der Matte stand.

Ein herzlicher Dank geht hier auch an LiMa: ich finde es riesig, dass die Black Diamonds zusammen mit dir diesen Titel erreicht haben und ich hoffe, dies ist für dich auch ein Dank von uns für deine jahrelange Arbeit als Teammitglied und Trainer.






Gelungene Generalprobe auf die RM Ost



15. März 2015: Gut gefüllt war am gestrigen Samstag unsere Trainingshalle in Oelsnitz: Zur Generalprobe für die RM Ost, welche am nächsten Samstag in Riesa stattfindet, waren nicht nur Eltern und Verwandte gekommen, um zu sehen, was unsere Little White, White, Red, Blue und Black Diamonds in den letzten Wochen und Monaten für Programme einstudiert haben. Die Vorbereitungszeit lief dieses Jahr nicht so optimal, und selbst am gestrigen Tag mussten wir noch krankheitsbedingt auf einige Starter verzichten. Wir hoffen, dass diese bis nächstes Wochenende wieder am Start sind und es nicht noch weitere Ausfälle geben wird. Trotzdem boten alle 5 Teams bis auf ein paar wenige Wackler sehr schöne Programme, welche vom Publikum mit viel Applaus bedacht wurden. Besonders stolz wird wir, dass wir zum ersten Mal in unserer Vereinsgeschichte auch ein Team in der Kategorie Seniors am Start haben.

Wir wünschen allen startenden Teams der RM Ost noch eine ruhige und verletzungsfreie Vorbereitungswoche und freuen uns schon auf den Wettbewerb in Riesa.






CVO Wintercamp mit Rekordbeteiligung



22. Februar 2015: "CVO- let's go!"- Nach 5 Tagen Wintercamp ist wieder Ruhe in die Eimberghalle Werda eingezogen. Mehr als 70 Cheerleader der Little White Diamonds, White Diamonds, Red Diamonds, Blue Diamonds, Black Diamonds sowie der Little Starlets aus Hof trainierten gemeinsam, verbrachten die Freizeit gemeinsam und schliefen auch gemeinsam in der Grundschule Werda. Höhepunkte waren sicher die Trainingseinheiten mit unserem amerikanischen Gasttrainer Akram Hemaidan, aber auch der Besuch der Sternwarte Redewisch, der Kinobesuch sowie das Baden im Hallenbad Schöneck haben den Kindern viel Spaß gemacht. Am Freitag waren dann zwar alle etwas geschafft, aber auch traurig, dass diese erlebnisreichen Tage nun leider schon wieder vorbei sind.

Schon fast überragendes wurde von den fleißigen Helfern geleistet, sei es beim Vorbereiten der Mahlzeiten, bei der Betreuung der Kinder in der Freizeit und in den Nächten, oder beim Trocknen so mancher (Heimweh-) Träne, immer waren sie zur Stelle und haben es somit geschafft, dass wir Trainer uns vollständig auf die Programme konzentrieren konnten. Vielen Dank an euch, ohne euch wäre solch ein Camp niemals möglich gewesen :)





PeeWee Groupstunt gewinnt beim XMas Cup in Dresden



29. November 2014: Schon fast traditionell fand heute wieder der Xmas- Cup in Dresden statt. Im Peewee Level 1 starten von uns gleich 2 Teams- die Little White Diamonds und die White Diamonds. Für die Meisten in beiden Teams war es die erste Meisterschaft. Wenn man noch die recht kurze Vorbereitungszeit sieht, sind die Plätze 9 und 6 ein verdienter Lohn für die harte Arbeit der letzten Wochen.

Sehr eng ging es im Peewee Individual zu, hier belegte unsere Marie bei ihrem ersten Start in dieser Kategorie einen 3. Platz.

Mit großem Abstand gewann der Red Diamonds Groupstunt bei seiner Meisterschaftspremiere die Kategorie PeeWee Groupstunt. Ohne einen groben Fehler spulten sie ihre Routine ab und überzeugten die Jury genauso wie das Publikum. Danke auch an unsere hervorragenden Fans, welche uns wieder lautstark unterstützt haben.

 





Schnuppertraining am 13. September 2014



10. September 2014:Kommt am Samstag, 13.9.2014 von 10:00-13:00 Uhr zum Schnuppertraining in unsere Sporthalle der Oberschule Oelsnitz/V. (Karl Marx Platz) und probiert Stunts, Jumps, Dance und Tumbling zusammen mit unseren Vereinsmitgliedern aus- egal ob du (oder dein Kind) 4, 6, 12, 16 oder älter oder irgendwo dazwischen alt bist. Werde Teil unserer Teams und spüre die Magie des Cheerleadingsports.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir freuen uns auf euch!

Videoeinladung zum Schnuppertraining





Saisonabschlussfeier im Stadtbad Oelsnitz



22. Juli 2014: Bei bestem Sommerferien Wetter fand gestern unsere Saisonabschlußfeier im Freibad Oelsnitz statt. Die Vereinskinder konnten gemeinsam spielen und im Wasser toben. Auch die Eltern waren mit eingeladen, schließlich haben auch sie mit ihrem Engagement zum erfolgreichen Gelingen der vergangenen Saison beigetragen. Zum Schluß wurde noch gemeinsam gegrillt und viele Gespräche gab es zu Ereignissen der letzten Saison und viel wurde auch schon über die neue Saison geredet. Vielen Dank auch an die Stadtwerke Oelsnitz, dass wir zur Feier das Stadtbad kostenlos nutzen durften.

Schon nächsten Mittwoch (30.7.) sind wir wieder zu Gast im Freibad Oelsnitz- da laden wir alle interessierten Kinder und Jugendliche zu einem gemeinsamen Schnupper- Cheertraining mit uns ein. Also, wer neben dem Baden auch gleich noch unsere schöne Sportart kennenlernen und ausprobieren möchte, ist dazu ab 14 Uhr herzlich willkommen.





Doppelsieg bei der Eurocheermasters in Magdeburg



21. Juni 2014: Es war der Abschluss einer langen Meisterschaftssaison- bei der Eurocheermasters in Magdeburg belegten unsere Juniors einen sensationellen 1. Platz. Auch Annabell belegte bei ihrer Premiere in der Kategorie Individual einen hervorragenden 3. Platz.

Die Red Diamonds machten es den Juniors gleich und belegten auch in der Peewee Kategorie einen 1. Platz. Selbst der 10. Platz der Black Diamonds ist umso höher einzuschätzen, wenn man bedenkt, dass man am Mittwoch quasi bei Null mit einem neuen Flyer wieder anfangen musste. Insgesamt ein rundum gelungenes Wochenende.

Die Videos von unseren Programmen kann man auf CheerTV ansehen.





Red Diamonds belegen einen 14. Platz bei der Deutschen Meisterschaft



25. Mai 2014: Es war dann gestern doch ein herber Rückschlag- Dinge, welche immer gepasst haben, gingen mit einem Mal schief. Aber so ist das nun mal, es zeigt dass ihr keine Maschinen seid- aber das ist auch gut so. Wir wissen, wie fleißig ihr daran gearbeitet habt, um eure Leistungen zu verbessern, und wir wissen auch, wie stark ihr euch verbessert habt . Dies war gestern "nur" ein Programmdurchlauf,wie es viele im der Vorbereitung auch schon gegeben hat, und da waren auch sehr gute dabei und einige weniger gute, dass gestern ein weniger guter war, war Pech, auch wenn es im ersten Moment schmerzt. Wir sollten uns an unser wahres Leistungsvermögen erinnern und darauf aufbauen- wie hatte ich gestern schon treffend gesagt: "Von einem 14. Platz kann man besser Schwung holen, um wieder vorne dabei zu sein". Und viel wichtiger als Platzierungen ist doch der Zusammenhalt sowohl in den Teams als auch mit unseren Eltern, Freunden, Fans... Und dieser Zusammenhalt ist ein wichtiger Punkt in unserem Vereinsleben, und darauf sind wir genauso stolz wie auf eure Leistungen. Es kommen weitere Wettbewerbe, auf denen wir zeigen, dass auch im vogtländischen Oelsnitz ein sehr guter Cheerleaderverein existiert. CVO- Let's Go!!!





Red Diamonds Bronze bei der Regionalmeisterschaft Ost 2014



16. März 2014: Das war gestern ein aufregender Tag, und stimmungsmäßig war wohl alles, was es gibt auf der Welt vertreten. Auch mussten wir feststellen, wie dicht Freud und Leid nebeneinander liegen.

Schon auf der Hinfahrt nach Riesa gab es erste Sorgenfalten, da es einem PeeWee von uns nicht so gut ging. In Riesa lief erstmal alles ganz normal ab und als erstes starteten unsere White Diamonds und lieferten dem Publikum und der Jury ihre beste Vorstellung, welche sie bis jetzt gezeigt haben.

Doch bei den Blue Diamonds war es vorbei mit dem normalen Ablauf- gleich beim ersten Stunt verletzte sich eine Back so unglücklich, dass sie nicht mehr weitermachen konnte und wir uns gemeinsam mit der Jury entschlossen haben, das Programm vorerst abzubrechen. Alle waren am Boden zerstört, sollten die vielen Monate Training nun völlig umsonst gewesen sein? Kurze Rücksprache mit dem Jurybeauftragten- wenn wir es schaffen, das Programm umzubauen, dürfen wir es am Ende nochmal zeigen und ab dem Abbruch wird es weiter gewertet. Nun hieß es völlig neu planen.

Während ich mich nun um die Red Diamonds kümmern musste, die ja auch noch an der Reihe waren, hatte Desi schon eine Alternative für unsere Juniors im Kopf. Also- Red Diamonds aufrichten, Mut zusprechen, motivieren, da diese genauso fertig waren, und auf das kommende Programm vorbereiten. Bei den Juniors auch erstmal Motivation und Aufbauarbeit- noch ist nichts verloren, Mandy von Front auf Back wechseln, das hat doch vor ein paar Monaten schon mal geklappt, und ein Ersatzstarter mit ins Programm, dann noch Plätze getauscht, um das ganze zu stabilisieren, eine Ecke in der Halle zum üben gesucht, Zeitplan neu zusammen gestellt... und hier machten sich auch unsere Handballauftritte bezahlt, da dort auch viel auf Zuruf geübt wurde.

Während unsere Red Diamonds ihre Routine dem Publikum und der Jury zeigten und bis auf ein paar kleine Wackler alles geklappt hatte, breiteten sich die Juniors auf ihre 2. Chance vor. Ganz am Ende durften sie nochmal auf die Matte und wurden von unseren Fans mit viel Applaus begrüßt. Und was keiner so richtig geglaubt hatte- sie lieferten trotz der vielen Umstellungen eine richtig gute Routine ab- spitze!!!!

Nun hieß es warten auf die Siegerehrung. Im Peewee Level 1 sofort große Freude- unter 18 Startern liegen unsere White Diamonds auf einem super 7. Platz. Besonders stolz sind wir auf unserer Chris, welcher vor einer Woche erst erfahren hat, dass er nicht Ersatz ist, sondern für jemand anderes einspringen muss. Somit ist er der erste Junge in unserem Verein, welcher an einer Meisterschaft teilgenommen hat. Dann riesen Jubel bei den Red Diamonds im Level 2- 3. Platz und somit durften zum ersten Mal alle in die Mitte kommen und diesen Pokal in Empfang nehmen.

Und dann die Juniors? Nach dieser Aufregung und dem Programmabbruch- was kommt dabei raus?

Als dann der Name Blue Diamonds auf dem 4. Platz aufgerufen wurde, war auch hier die Freude riesengroß.

Ein riesen Dank an unsere Fans, welche uns so toll unterstützt haben. Auch ihr habt richtig mitgelitten mit uns und wart am Ende genauso stolz auf unsere Teams wie wir.

Wir wünschen Marie von den PeeWees, dass sie wieder richtig gesund wird und fanden es ganz toll, dass sie gestern das Programm voll mitgemacht hat. Und Marie von den Juniors alles Gute und gute Besserung bei ihrer Verletzung und wünschen uns, dass du bald wieder beim Training mitmachen kannst.





White Diamonds starten beim XMas Cup in Dresden



29. November 2013: Die White Diamonds sind das jüngste PeeWee Team vom Cheerleaderverein Obervogtland. Knapp die Hälfte der Starter sind neue Mitglieder, welche zum Teil erst 2 Monate in unserem Verein sind.

Wir versuchen immer mit Spaß und Freude dabei zu sein. Als Team sind wir stark, denn in jedem von uns strahlt ein besonderes Talent. Gemeinsam Strahlen wir wie Diamanten (Diamonds).

15 PeeWees ab 6 Jahren stehen am Samstag, 30.11.2013 auf der Matte, um zum Teil erste Wettkampferfahrungen zu sammeln.

Trainiert wird das Team von Desiree Siegel, Antje Ebert, Mandy Lemke, Lisa Marie Manegold und Emily Spranger. Wir wünschen allen Cheerleadern noch eine ruhige Vorweihnachtszeit.





CVO Herbstcamp



2. November 2013: Camp is over- das CVO Herbstcamp ist zu Ende. Fünf Tage trainierten PeeWees und Juniors gemeinsam mit Akram Hemaidan an ihren Meisterschaftsroutinen. In den nächsten Wochen werden dann die einzelnen Elemente trainiert, verbessert und gefestigt.

Aber die Woche bestand nicht nur aus Training. So gab es am Donnerstag eine Halloween- Party, am Mittwoch fuhren die Juniors gemeinsam mit den Trainern und Gasttrainer Akram Hemaidan ins American Diner nach Hof.

Vielen Dank auch an unsere fleißigen Eltern, welche uns während der 5 Tage kräftig unterstützt haben- nicht nur mit Kaffee . Vor allem die neuen, von den Kindern selbst gestalteten Uniformsäcke sind eine tolle Bereicherung für den Verein. Auch haben wir nun einen Überblick über neu zu bestellende Uniformen, da die Mitgliederzahl in diesem Jahr stark zugenommen hat- vielen Dank!





Stadtwerke Oelsnitz neuer Sponsor unseres Vereins



29.Oktober 2013: Am vergangenen Dienstag fand im Rahmen unseres Herbstcamps die Vertragsunterzeichnung mit unserem neuen Sponsor- die Stadtwerke Oelsnitz- statt. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit, so wird es uns möglich sein, in diesem Jahr noch weitere Uniformen für unseren Verein anzuschaffen, welcher momentan mehr als 70 aktive Mitglieder hat.

"Die jungen Leute finden hier Spaß und Beschäftigung. Das unterstützen wir gern" meinte Fritzsch, Geschäftsführer der Stadtwerke Oelsnitz bei der Vertragsunterzeichnung.




Mitgliederversammlung 2013



11. Oktober 2013: Der Cheerleaderverein Obervogtland e. V. stellte auf seiner gestrigen Mitgliederversammlung die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft!

Zu Beginn der gut besuchten Veranstaltung zog Trainerin Desiree Siegel ein Resümee der vergangenen beiden Jahre. Höhepunkte waren dabei die Teilnahmen an den Regional- und Deutschen Meisterschaften, die Trainingscamps, die begonnene Zusammenarbeit mit den Hofer Starlets und die Beschaffung der ersten Sprungmatten. Besonders stolz sind wir natürlich auf den 4. Platz bei den DM 2013 in der Kategorie „PeeWee Cheers“! In der anschließenden Diskussion gabe es Lob für die positive Entwicklung unseres CVO, von unseren Eltern und Trainern wurden aber auch noch Schwachpunkte im Vereinsleben aufgezeigt, die wir gemeinsam lösen werden!

Als nächster Tagesordnungspunkt folgte die Wahl des neuen Vorstandes. Der gute Zusammenhalt im Verein kommt auch hier zum Ausdruck, denn die Wahl wurde offen durchgeführt. Anschließend gab der alte und neue Vorstandsvorsitzende, Arne Zobirei, eine Vorschau auf die neue Saison. Der erste Höhepunkt wird dabei das Herbstcamp vom 28.10.- 01.11.2013, wieder mit unserem US- Gast- Coach, Akram Hemaidan, sein. Die Teilnahme am X- Mas- Cup 2013 in Dresden, die Weihnachtsfeier, das Wintertrainingslager 2014, die Regionalmeisterschaft und die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr sind weitere Ziele. Die Zusammenarbeit mit dem SV 04 Oberlosa, den Hofer Starlets, dem VFC Plauen und dem Hofer Fernwehpark-/Diners soll fortgesetzt bzw. ausgebaut werden.

Auf Grund der guten Entwicklung der Mitgliederzahlen müssen und werden wir in den nächsten Wochen neue Uniformen und Trainingsanzüge beschaffen. Bei allen Vorhaben kann der CVO auf die Unterstützung der Eltern und einiger Sponsoren bauen. Besonders bei der finanziellen Basis müssen aber noch große Anstrengungen unternommen werden, um alle Vorhaben umzusetzen und auch unsere Eltern zu entlasten. So haben sich in den letzten Jahren die Kosten für die Busfahrten zu den Meisterschaften verdoppelt und sind bei verschiedenen anderen Vorhaben (Matten, Bekleidung, Choreografie/ Musik) stark gestiegen. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Wochen weitere Sponsoren finden, die uns helfen, unsere ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen!

Erste kleinere Erfolge stimmen uns aber auch hier zuversichtlich.

Insgesamt konnte auf der Mitgliederversammlung ein positives Fazit gezogen werden., sodass wir der neue Saison optimistisch entgegen sehen!

 





Schnuppertraining am Samstag, den 7.9.2013



7.9.2013: Strukturiertes Training unter fachkundiger Anleitung (Trainer C- Lizenz im Cheerleading), auswärtiges Trainingslager mit amerikanischem Gasttrainer (welcher auch die amerikanische Nationalmannschaft im Cheerleading betreut), Weihnachtsfeier, Sommertraining an besonderen Orten... Und wenn das alles auch noch viel Spaß macht und die Teams überregionale Erfolge haben- dann ist man beim CVO. Bei uns gilt: "Isn't part of a Game- it's CVO Cheerleading"- oder wie unsere Vereinseltern sagen: "Beim CVO- da ist das halt so :-)" In diesem Sinne freuen wir uns, euch zu unserem Schnuppertraining am Samstag, den 7.9.2013 von 10-13 Uhr in der Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz begrüßen zu können.





Red Diamonds sind das Viertbeste PeeWeeteam Deutschlands



8. Juni 2013:Riesenjubel bei allen Mädchen, Trainern und mitgereisten Fans gestern bei der Deutschen Meisterschaft der Cheerleader im "Telekom- Dome" in Bonn. Mit einer sensationellen Leistung erreichten die "Red Diamonds" des CVO den 4. Platz!

Das der CVO gleich hinter den Spitzenteams der letzten Jahre aus Auerbach, Leverkusen und Pirna landete, ist einfach phantastisch. Ein tolles Ergebnis, von dem vor 1 Jahr noch niemand im Verein zu träumen wagte. Ziel war eigentlich "nur" die Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft und ein Platz unter den ersten 10. Das Ergebnis zeigt, dass auch ein kleiner Verein mit Fleiß und Hingabe Großes erreichen kann.

Der 4. Platz war nur möglich, weil ALLE im Verein, Peewees, Trainer und Eltern an den Erfolg geglaubt und mitgeholfen haben! Nun gilt es die sportliche und finanzielle Basis in naher Zukunft noch weiter zu verbessern, dann ist auch ein Podestplatz möglich.





Generalprobe der Red Diamonds für die Deutsche Meisterschaft



1. Juni 2013: Gelungene Generalprobe für unsere Red Diamonds. Mit ganz kleinen Ungenauigkeiten, welche zu einer Generalprobe einfach mit dazu gehören, überzeugten sie die zahlreich erschienen Eltern, Großeltern, Freunde und Medienvertreter. Am nächsten Samstag im Telekom Dome in Bonn wollen die Red Diamonds mit einem fehlerfreien Programm ihren hervorragenden 5. Qualifikationsplatz verteidigen, was auch angesichts des hervorragenden Trainings in den letzten Wochen realistisch ist. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass alle 15 startenden Teams ganz dicht beieinander stehen, so dass es durchaus nicht einfach werden wird. Schon jetzt können alle auf eine super Saison zurückblicken und stolz auf das bisher erreichte sein.

Wir wünschen allen Teams noch eine ruhige und verletzungsfreie Vorbereitungswoche und freuen uns schon riesig auf die Deutsche Meisterschaft.





Sensationeller 5. Platz im Deutschlandranking für die DM



23. März 2013: Heute fand mit der RM West die letzte von 4 Regionalmeisterschaften des Jahres 2013 statt. Im deutschlandweiten Ranking PeeWee Level 1 belegen unsere White Diamonds bei ihrem ersten Meisterschaftsstart einen hervorragenden 16. Platz unter 43 Startern.

Auch unsere Juniors, die Blue Diamonds, landen im Gesamtranking auf einem 14. Platz von 31 Teilnehmern. Schade dass es im Junior Allgirl Level 3 keine Deutsche Meisterschaft gibt- wir wären qualifiziert :-)

Für uns völlig überraschend war das Abschneiden unserer Red Diamonds im PeeWee Level 2. Was der recht undankbare 4. Platz bei der Regionalmeisterschaft bedeutet und wie stark die Regionalmeisterschaft Ost belegt war, wissen wir erst, nachdem alle Regionalmeisterschaften vorbei sind. Nach allen Regionalmeisterschaften sind unsere Red Diamonds das FÜNFBESTE Team Deutschlands, nur die Wildcats aus Leverkusen waren außerhalb der Region Ost besser als wir. Mit diesem Ergebnis haben wir alle nicht gerechnet.

Vielen Dank für die tolle Leistungen aller in Riesa!

Nun werden wir die nächsten Wochen bis zur Deutschen Meisterschaft am 8. Juni in Bonn nutzen, um die eine oder andere Kleinigkeit noch zu verbessern. Vielen Dank an alle für die Unterstützung in Riesa und wir wissen, dass uns auch viele in Bonn unterstützen werden.





Unser Verein mit 3 Teams bei der Regionalmeisterschaft Ost 2013 dabei



17.03.2013: Gestern fand in Riesa die Regionalmeisterschaft Ost statt. Durchweg hohe Punktzahlen und eine Teilnehmerzahl von mehr als 1900 Cheerleadern beweist, dass diese Veranstaltung ein sehr hohes Niveau hatte.

Das größte Starterfeld hatte unsere White Diamonds bei ihrer ersten Regionalmeisterschaftsteilnahme. Das PeeWee Nachwuchsteam unseres Vereins belegte unter 18 Teilnehmern einen sehr guten 8. Platz mit 4.68 Punkten.

Bei den Blue Diamonds, unsere Starter in der Kategorie Junior Allgirl Level 3, gab es leider 2 Ungenauigkeiten bei den Stunts und bei der Pyramide, so dass sie in einem starken Teilnehmerfeld mit 5,06 Punkten einen 7. Platz belegten. Schade, dass die tollen Trainingsergebnisse der letzten Tage nicht vollständig auf der Matte gezeigt werden konnten.

Die Red Diamonds belegten im PeeWee Level 2 einen hervorragenden 4. Platz- im Sachsenranking sogar einen 3. Platz- mit 6,59 Punkten. Dass das Niveau auf der Regionalmeisterschaft Ost sehr hoch war, beweist, dass kein Team von der RM Nord und der RM Süd mehr Punkte hat. So stehen unsere PeeWees momentan im Qualifikationsranking für die Deutsche Meisterschaft auf Platz 4 von 15 Startern und sind somit fast (nächsten Samstag gibt es noch die RM West, wo 15 Teams um die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften kämpfen) für die Deutsche Meisterschaft am 8. Juni in Bonn qualifiziert. Dass das Programm der Red Diamonds sehr gut gewesen sein muss, bewies auch der spontane Applaus der anderen Vereine bei der Durchlaufprobe.

Vielen Dank an den Einsatz aller Teilnehmer, aber auch Dank an unsere lautstarken Fans in der Halle und an alle Helfer, welche uns in den letzten Wochen unterstützt haben. Nun heißt es am nächsten Samstag Daumen drücken für die Qualifikation unserer Red Diamonds für die Deutsche Meisterschaft.





White Diamonds auf ihrer ersten Meisterschaft



02.Dezember 2012: Am gestrigen Samstag fand in Dresden der XMas- Cup statt- eine offene Cheerleadermeisterschaft für sächsische und thüringische Teams. Mit dabei waren auch die White Diamonds, das PeeWee Nachwuchsteam unseres Vereins. Dazu wurde in den letzten Wochen von 12 Mitgliedern ein Programm einstudiert. Der überwiegende Teil des Teams bestand aus neuen Mitgliedern, welche erst seit Ende September in unserem Verein sind. Mit dabei war auch mit 5 Jahren eines unserer jüngsten Mitglieder.

In Dresden zeigten sie ihr Programm ohne große Fehler und wurden mit dem 6. Platz im PeeWee Level 1 belohnt. Alle Teilnehmer waren nach ihrem erfolgreichen Programm richtig happy und freuen sich schon auf ihre nächste Meisterschaft im März nächsten Jahres in Riesa. Herzlichen Glückwunsch!





Hallo Kids- CVO Schnuppertraining am 22. September 2012



13. September 2012: Am Samstag, den 22.09.2012 ab 10 Uhr führen wir wieder ein Schnuppertraining für alle Interessenten in der Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz/V. durch. Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie vielseitig und interessant Cheerleading ist und Spaß an Tanz und Akrobatik habt, dann seid ihr bei uns genau richtig. Kommt vorbei und probiert eure ersten Stunts, Pyramiden und Cheertänze aus und lasst euch von der Stimmung in unserem Verein anstecken. Wir freuen uns auf euch :-)

Übrigens begann vor fast genau 5 Jahren- mit dem ersten Schnuppertraining in Oelsnitz am 29. September 2007- unser Vereinstraining in Oelsnitz. Damals kamen 25 interessierte Kinder und Jugendliche zum Schnuppertraining vorbei.





Saisonstart 2012/13



09. September 2012: Und schon ist die erste Trainingswoche vorbei! Viele haben sich nach den Ferien das erste Mal wieder gesehen. Aber es war wenig Zeit zum Erzählen. Der erste Auftritt beim SV04 Oberlosa ist bereits am 15. September!




Sommertraining wieder in Tirpersdorf



21.Juli 2012: Heute war bis September das letzte Training in unserer Trainingsstätte in Oelsnitz, da in den Sommerferien die Hallen nicht genutzt werden können. Dafür bieten wir in den Sommerferien ein "Ersatztraining" für alle Daheimgebliebenen an, welche vom Cheerleading nicht genug bekommen können. Dieses Training findet- wenn es nicht regnet- immer dienstags und freitags von 16-18 Uhr auf dem Sportplatz in Tirpersdorf (Mühlstrasse) statt. Wenn das Wetter mitspielt, wird das Training in das direkt daneben liegende Freibad von Tirpersdorf verlegt- spätestens nach dem Training wird sich bestimmt ein Großteil der Teilnehmer im Wasser abkühlen :-) . Auch wer mal in den Sport reinschnuppern will, ist natürlich herzlich zu unserem Sommertraining willkommen.




Sperkenfest in Oelsnitz und weitere Auftritte



07. Juli 2012: Nach rekordverdächtigen 5 Auftritten am heutigen Samstag und Stimmung machen an unserem Infostand bzw. auf der Aktionsbühne vom Injoy Oelsnitz können wir auf einen ereignisreichen Samstag zurückblicken. Neben dem Auftritt zum Sperkenfest Oelsnitz auf dem Markt führten wir unser Programm auch an anderen Plätzen des Sperkenfestes auf. Gemeinsam mit dem Injoy Oelsnitz verbreiteten wir gute Stimmung in der Wallstrasse- trotz des anfänglich regnerischen Wetters. Wegen unserer guten Stimmung ließ sich die Sonne dann auch nicht lange bitten und kam hinter den Wolken hervor. So konnten wir dann auch bei schönstem Sommerwetter unsere beiden weiteren Auftritte zum Sommerfest des SV 04 Oberlosa und zum Fußballfest in Weischlitz genießen und auch dort gute Stimmung verbreiten.

Vielen Dank an alle Kids unseres Vereins, welche diesen Auftrittsmarathon durchgehalten haben. Vielen Dank auch an unsere Vereinseltern, welche uns am Stand, aber auch bei den Auftritten tatkräftig unterstützt haben. Nun können wir einen ruhigen Sonntag genießen.





Sperkenfest in Oelsnitz



06. Juli 2012: Beim morgigen Sperkenfest sind wir wieder mit einem Infostand vertreten. Wer also gerne mal mit uns persönlich ins Gespräch kommen möchte, oder einfach mal das eine oder andere Cheerleading- Element gemeinsam mit unseren Kids ausprobieren möchte, sollte da unbedingt bei uns in der Oelsnitzer Wallstrasse vorbeikommen. Auf der Hauptbühne auf der Oelsnitzer Markt haben wir gegen 12:30 Uhr einen Auftritt. Anschließend geht es zum Sommerfest zum SV 04 Oberlosa sowie zum Sportfest nach Weischlitz. Wie man sieht- ein richtiges Cheerleading- Wochenende! CVO- let's go!





Noch eine Woche bis zur Regionalmeisterschaft Ost



25. März 2012: In einer Woche findet in Riesa die Regionalmeisterschaft Ost des CCVD statt. Letzten Sonntag fand in der Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz die Generalprobe des Cheerleadervereins Obervogtland statt. Dabei überzeugten beide Teams mit ansprechenden und bis auf Kleinigkeiten fehlerfreien Programmen.

20 PeeWees und 20 Juniors werden im Level 2 bzw. Level 3 an den Start gehen um dem Publikum zu zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Mit dabei sind auch viele Eltern und Bekannte, so dass wir neben dem Vereinsbus auch noch einen Fanbus mit auf nach Riesa schicken.

Auf dem Foto sieht man unsere startenden PeeWees inklusive der Ersatzstarter zusammen mit unserem Vereinsmaskottchen.

Wir wünschen unseren Kindern sowie allen Startern eine ruhige Vorbereitungswoche und freuen uns auf die Regionalmeisterschaft Ost in Riesa!

 





Regionalmeisterschaft Ost am 31. März 2012 in Riesa



06.03.2012: Zur Regionalmeisterschaft Ost erwartet uns ein neuer Rekord. 2000 Cheerleader aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen sowie natürlich die Dancegäste aus dem Süde zieht es am 31.3. in die Erdgas Arena Riesa um ihren Regionalmeister in 21 Kategorien zu küren. Als stärkste Kategorie präsentiert sich die Junior Allgirl Division - 15 Teams kämpfen um die Krone und einen begehrten Qualifikationsplatz für die Deutsche Meisterschaft. Aber auch in den weiteren Divisions ist mit einem starken Starterfeld für Hochspannung gesorgt!

Unser Cheerleaderverein Obervogtland wird in den Kategorien PeeWee Level 2 und Junior Level 3 vertreten sein.






Fünftes CVO Wintercamp war das größte bisher



13.2.-17.2.2012: Es war das längste und das größte- das Fünfte CVO Wintercamp bot mehr als alle Camps vorher: Fünf Tage lang fanden sich fast 40 Kids- darunter 6 aus den angeschlossenen Schul- AGs- in der Eimberghalle Werda ein, um unter der Leitung von Gasttrainer Akram Hemaidan gemeinsam an den Meisterschaftsroutinen zu arbeiten. Dabei verstand es Akram wie im letzten Jahr, mit viel Witz und Charme die Kids zu begeistern, und täglich konnte man die Fortschritte bei den Routinen sehen.

Aber nicht nur Cheerleading stand auf dem Programm. So besuchten die Juniors "Alvin und die Chipmunks" und die PeeWees waren im Kispi Grünbach. Freizeithöhepunkt war der Besuch im Freizeitbad Schöneck.

Ein großes Dankeschön an die Gemiende Werda, deren Eimberghalle wir wieder eine Woche lang nutzen durften. Diese bot uns wieder ideale Voraussetzungen für unser Camp.

Fotos vom Camp kann man hier und hier finden.





Fünftes CVO Wintercamp vom 13.-17.2.2012 in Werda



10.02.2012: Nun schon zum 5. Mal findet das CVO Wintercamp statt- zum 4. Mal in der Eimberghalle Werda. Über 40 Cheerleader werden diesmal 5 Tage gemeinsam stunten, tumbeln, tanzen...

Neben der "Besten Sportart der Welt" (Cheerleading) wird es noch weitere Aktivitäten geben. So werden die Gruppen gemeinsam ins Kispi Grünbach bzw. ins Kino gehen sowie viel Spaß im Freizeitbad Schöneck haben.

Als Gastcoach konnte wie im letzten Jahr Akram Hemaidan aus Kalifornien engagiert werden. Er wird vor allem an den Stunt- und Tumbletechniken arbeiten, aber bestimmt auch neue Ideen aus dem Mutterland des Cheerleadings mitbringen.

Mit dabei sind auch Kinder aus den angeschlossenen Schul- AGs. Wir wünschen allen Teilnehmern ein schönes Camp!





Schnuppertraining war ein voller Erfolg



30. Januar 2012: Trotz des nicht gerade optimalen Wetters fanden sich 20 Interessenten in die Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz ein, um ca. 3 Stunden lang alles zu testen, was mit Cheerleading zu tun hat. So wurden Jumps genauso geübt wie eine kurze Tanzfolge, Bodenturnen und natürlich Stunts. Viel zu schnell was die Zeit um, und alle hatten viel Spaß dabei gehabt. Wir sind schon gespannt, wer nächste Woche wieder den Weg zum Training des Cheerleadervereins Obervogtland findet. Wer es an diesem Wochenende nicht zu unserem Schnuppetraining geschafft hat, kann natürlich auch zu einem der nächsten Trainings unseres Vereins vorbeikommen. Noch mehr Bilder vom Schnuppertraining kann man hier finden!





Schnuppertraining Cheerleading!



Hey Jungs und Mädels- es ist wieder soweit! Der Cheerleaderverein Obervogtland lädt euch wieder zum Try Out/ Schnuppertraining ein!

 

Am Samstag, den 28.01.2012 von 10 bis 13 Uhr in der Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz (Karl- Marx- Platz)!

 

Kommt vorbei und bringt alle eure Freunde mit! Und keine Sorge- man muss kein Spagat können ;-)





Neue Uniformen für unsere Auftritte beim SV 04 Oberlosa



07. Januar 2012:Unsere neuen Uniformen, welche wir jetzt immer bei den Auftritten bei den Handballern vom SV 04 Oberlosa tragen werden. Beim heutigen Heimspiel gegen den Mitfavoriten DHfK Leipzig war Premiere. Auch wenn es ein schweres Spiel war- am Ende hat Oberlosa mit 36:28 gewonnen- dank des tollen Publikums, und auch wir haben unseren Beitrag dazu geleistet!





CVO Weihnachtsfeier



17. Dezember 2011: Wie schnell das Jahr doch vergangen ist. Am Samstag trafen sich die Vereinsmitglieder im Gemeindezentrum Reusa zu ihrer Weihnachtsfeier. Neben Kakao, Tee, Plätzchen, Stollen gab es auch wieder kleine Geschenke. Höhepunkt war die Übergabe unseres neuen Vereinsmaskottchens, welches uns ab jetzt immer zu wichtigen Ereignissen begleiten wird. Für die Kinder war es ein schöner Jahresausklang, bevor das Training im nächsten Jahr mit der Vorbereitung auf die Regionalmeisterschaft wieder losgeht.

Die Bilder von unserer Weihnachtsfeier kann man hier ansehen. Viel Spaß!





Herbstcamp mit Akram 2011



22. Oktober 2011: Zwei sehr schöne, aber auch anstrengende Tage liegen hinter uns. Akram Hemaidan, welcher schon im Februar unser Wintercamp bereichert hat, leitete das Herbstcamp in Oelsnitz. Mehr als 30 PeeWees und Juniors sowohl aus unserem Verein als auch PeeWees aus den angeschlossenen Schul- AGs nutzten den vergangenen Donnerstag und Freitag, um ihre Cheerleaderfähigkeiten zu verbessern. Akram führte wie immer mit viel Witz und Charm durch die Trainingseinheiten, achtete aber auch genau auf die exakte Ausführung der Elemente. So haben alle wieder viel dazugelernt. Nun gilt es das Erlernte zu festigen bzw. zu verbessern, um dann beim nächsten Wintercamp im Februar Akram zu zeigen, was man in der Zwischenzeit gelernt hat- denn dann wird er wieder unser Wintercamp unterstützen.






Vereinsausflug nach Plohn



03. Oktober 2011: Das war doch nochmal ein Super Tag- 27 Kinder und 17 Erwachsene waren heute gemeinsam in Plohn, einerseits, weil wir es den PeeWees unseres Meisterschaftsteams der letzten Saison als Belohnung versprochen haben, andererseits nutzten viele Vereinsmitglieder gemeinsam mit Eltern und Freunden dieses wahrscheinlich letztes Spätsommerwochenende in diesem Jahr für einen Erlebnisausflug. Viel zu schnell war der Tag zu Ende und alle hatten dabei viel Spaß gehabt. Und der ein oder andere ging über sich hinaus und fuhr zum ersten Mal mit der großen Holzachterbahn El Torro!

Tja, Cheerleader sind halt doch was ganz besonderes- und in unserem Verein sind sowieso alle was ganz besonderes!

Also freut euch schon auf die nächsten Highlights in dieser Saison, lange müsst ihr ja nicht warten.




Einladung zum Elternabend/ Mitgliederversammlung



Termin: 28.06.2011 17:00 Uhr

Ort: Sporthalle Mittelschule Oelsnitz

 

Hallo,

 

hiermit laden wir alle Eltern und Mitglieder zu unserer Jahresversammlung ein. Folgende Themen werden besprochen:

 

1) Begrüßung

2) Rückblick 2010/2011

3) Planungen Saison 2011/2012

4) Wahl desVorstandes

5) Diskussion über Probleme im Verein

6) sonstiges

 

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

A. Zobirei

Vorstand

 

 






CVO PeeWee Allstars RM Ost 2011

CVO PeeWee Allstars für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert



04.04.2011: Lange hieß es zittern, und eigentlich hat so richtig niemand mehr daran geglaubt, aber als 15. und damit letztes Team haben unsere CVO PeeWee Allstars die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 22.05. in Chemnitz geschafft.

Groß war die Enttäuschung nach der verpatzten Regionalmeisterschaft mit 2 Stuntdrops, welche uns viele Abzugspunkte gekostet haben. Nach 2 Regionalmeisterschaften fand man sich schon auf dem 10. Platz wieder, und die starke Regionalmeisterschaft West und die RM Nord standen noch aus.

Als dann am Sonntagnachmittag die ersten Ergebnisse aus Nord ankamen, konnte man es kaum glauben.

Noch ist das Ergebnis nicht amtlich, aber wir drücken ganz fest die Daumen, dass es keine Änderungen mehr geben wird.

Nun heißt es in den nächsten Wochen Programm festigen, damit man auch zur Deutschen Meisterschaft dem Publikum ein tolles Programm bieten kann.

CVO PeeWee Allstars- "WE ARE PROUD OF YOU!"







Zum Vergrößern einfach Bild anklicken!

CVO-Schnuppertraining am 2.April 2011



Spektakuläre Würfe, Hebefiguren, atemberaubende Pyramiden, Handstandüberschläge, kreative Tanz-Choreographien zu modernen Rhythmen- all dies und noch viel mehr gehören zum Cheerleadingsport.

Um nun festzustellen, ob einem diese Sportart gefällt, veranstaltet unser Verein mehrmals im Jahr ein Schnuppertraining für alle Interessenten.

Am Samstag, den 2. April 2011 ist es mal wieder soweit, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr kann jeder, der Interesse hat, in die Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz kommen. In den 3 Stunden können alle Bereiche des Cheerleadings ausprobiert werden. Es werden kleine Stunts gebaut, eine Tanzfolge eingeübt und Elemente des Bodenturnens geprobt- all dies zusammen mit den Cheerleadern unseres Vereins.

Mitmachen kann jeder ab 4 Jahren bei unseren Tinys, ab 6 Jahren bei unseren PeeWees, ab 11 Jahren bei unseren Juniors und ab 18 Jahren bei unseren Seniors. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, bringt einfach Sportkleidung und Sportschuhe mit.

Für Fragen stehen euch und euren Eltern die komplette Trainercrew zur Verfügung. Außerdem verkürzen unsere Cheerleader- Mamas den wartenden Eltern die Zeit mit Kaffee und Kuchen.

Aber Cheerleaderverein bedeutet bei uns mehr als nur das wöchentliche Training und die Auftritte. Dreitägiges Wintercamp außerhalb von Oelsnitz, Sommerfest gemeinsam mit den Eltern gehören genauso dazu wie das Einladen von Gasttrainern aus der deutschen Cheerleading- Nationalmannschaft sowie aus Amerika, dem Mutterland des Cheerleadings, nicht zu vergessen die regelmäßige Teilnahme an Cheerleading- Wettbewerben- getreu unserem Motto „Isn’t only part of a game- it’s CVO Cheerleading!“

Also- kommt vorbei und überzeugt euch persönlich vom Reiz, den Cheerleading in und vor allen Dingen mit unserem Verein ausmacht. Wenn noch Fragen bestehen- einfach eine Mail an info(at)cheerleader-cvo.de oder zum Schnuppertraining einfach unsere Trainer fragen.

Wir freuen uns auf euch!






Generalprobe für Regionalmeisterschaft Ost



13.03.2011: Am 19. März 2011 findet in Chemnitz die Regionalmeisterschaft Ost statt. Knapp 1000 Cheerleader aus Sachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Berlin kämpfen dann in verschiedenen Kategorien um gute Platzierungen.

Unser Verein wird mit den CVO PeeWee Allstars und den CVO Junior Allstars daran teilnehmen.

Unsere PeeWees werden mit 17 Kids an den Start gehen . Das Programm von Koblenz wurde fast komplett umgebaut und erweitert, auch wurden neue Kinder mit integriert.

Für unser neues Juniorteam wird es eine komplett neue Erfahrung, da das Team erst seit Anfang Januar in der Zusammensetzung trainiert und viele neue Juniors integriert wurden. So gilt es, in Chemnitz ein möglichst fehlerfreies Programm abzuliefern und in den nächsten Monaten das Team weiter zu verbessern.

Wir wünschen allen Teams noch eine ruhige Vorbereitungszeit und freuen uns auf den Wettbewerb am Samstag in Chemnitz.





Ferientraining beim RCV in Riesa



24.02.2011: Sechs Juniors des Cheerleadervereins Obervogtland und 16 Juniors der Spicy Angels aus Riesa führten am vergangenen Donnerstag ein gemeinsames Training in Riesa durch.

Dabei ging es vor allem darum, dass die noch recht unerfahrenen Kids aus dem Obervogtland von den erfahrenen Juniors aus Riesa viele Tricks und Techniken lernen können. Nach anfänglicher Zurückhaltung sprang dann doch der Funke über und so wurde dann fast 6 Stunden gemeinsam mit viel Spaß gestuntet und getumbelt.

Ab Mittag waren die Groupstunts bunt gemischt und so verbesserten neue Flyer ihre Fähigkeiten bei erfahrenen Bases sowie umgekehrt. Viel zu schnell war die Trainingszeit um. Einig war man sich darüber, dass man solch ein Treffen bald wiederholen sollte.






Unsere PeeWees mit Akram Hemaidan.

4. CVO-Wintercamp



14.02.2011 bis 18.02.2011: fand wieder unser traditionelles CVO-Wintercamp in der Eimberg-Turnhalle in Werda statt. Unsere PeeWees, Juniors und Kids aus den angeschlossenen Schul-AGs bekamen dabei tatkräftige Unterstützung von dem erfolgreichen US-Gastcoach AKRAM HEMAIDAN.

Der aus Los Angeles stammende Coach brachte viel Witz und Freude ins Camp. Durch seine tolle Persönlichkeit eroberte der charmante Amerikaner die Herzen der Cheerleader (und auch einigen Muttis) im Sturm. Beim Training fungierte unser Trainer Arne als Übersetzer, aber man verstand sich auch ohne viele Worte, denn Akram Hemaidan erklärte alles mit viel Freude, notfalls auch mit Händen und Füßen.

Im 4. CVO-WINTERCAMP wurde mit viel Elan und Spaß gestundet, Pyramiden gebaut und getumbelt. Zwischendrin verriet uns Akram auch einige Tricks und gab wertvolle Tipps und Ideen für die Regionalmeisterschaft-Ost, die am 19.03.2011 in Chemnitz stattfindet. Diese zwei gemeinsamen Trainingstage mit Akram Hemaidan waren bei allen ein besonderes Highlight. Auch der Spaß kam nicht zu kurz und am Abend konnte dann jeder sich mal bei dem Spiel "Sing-Star" oder beim Funstunten ausprobieren.

Ein ganz großes DANKESCHÖN möchten wir hier Danny ("unseren David Garrett") aussprechen, der unseren Gastcoach vom Bahnhof abholte und auch unsere langen, schweren Matten hin und her transportierte. Natürlich wurden auch alle Cheerleader und Trainer wieder mit gutem Essen von unseren fleißigen Muttis und Vatis versorgt, auch dafür Danke. Ein dickes Lob geben wir hier auch an unsere 3 großen Juniors Lisa-Marie, Saskia und vorallem unserer LiMa, die bei der PeeWee-Betreuung in der Halle mitgeholfen haben.

Zum dritten Mal übernachteten unsere CVOer schon in der Eimberg-Sorthalle in Werda, die optimale Bedingungen für ein Cheerleader-Camp bietet. Danke, das wir eine tolle Trainingswoche hier verbringen durften.





4. CVO Wintercamp steht vor der Tür



04.02.2011: In wenigen Tagen ist es soweit- das 4. CVO Wintercamp findet vom 14.02. bis zum 18.02.2011 wieder in Werda statt. Jeweils 3 erlebnisreiche Tage stehen vor den PeeWees und den Juniors. Dabei sind nicht nur unsere Vereinskinder eingeladen, sondern auch alle Interessenten aus den angeschlossenen Schul- AGs. Neben dem gemeinsamen Trainieren steht natürlich auch der Spaß mit im Vordergrund- nicht nur bei der Übernachtung in der Sporthalle.

Als besonderen Höhepunkt wird an 2 Tagen mit Akram Hemaiden ein bekannter amerikanischer Gastcoach das Training leiten. So werden wir viele neue Erfahrungen aus dem Camp mitringen und die Kinder können mit einem echten amerikanischen Trainer trainieren. Also nicht mehr lange- dann ist es wieder soweit!




Breaking News- Sporthalle weiterhin wegen der Witterung gesperrt!



03.01.2011: Unsere Trainingssporthalle ist "bis auf weiteres" wegen Einsturzgefahr gesperrt. Aus diesem Grunde findet auch am Dienstag vorläufug kein Traininig statt. Am Freitag können wir aller Voraussicht nach in die kleine Sporthallle der Mittelschule Oelsnitz ausweichen- Details dazu werden morgen mit der Schule abgesprochen. Samstag sind wir von 10-12 Uhr (PeeWees) sowie von 12-14 Uhr (Juniors) in der kleinen Sporthalle der Mittelschulle Oelsnitz.

Mitgllieder finden aktuelle Informationen im Vereinsforum.





Guten Rutsch ins neue Jahr!



Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir bedanken uns für die vielen schönen Erlebnisse im Jahre 2010 und versprechen euch, dass das neue Jahr auch viele schöne Höhepunkte in unserem Verein bringen wird! Jetzt feiert noch schön und begrüßt anständig das Jahr 2011!





Spirit Challenge in Koblenz



17.11.2010: An diesem Wochenende ist es soweit- die CVO PeeWee Allstars und der JuniorGroupstunt fahren nach Koblenz zur Spirit Challenge. Seit September studieren 21 PeeWees ihre Routine ein- 17 von ihnen werden am Samstag auf der Matte stehen. Ziel war es, die zahlreichen neuen Mitglieder in das Team zu integrieren. Nun kann ein erster Zwischenstand ermittelt werden, inwieweit uns dies schon gelungen ist.

Recht kurzfristig hat sich unser Junior Groupstunt zu einem Start entschlossen, da ein Mitglied zum Jahresende leider aus unserer Stadt wegzieht und den Verein somit verlassen muss.

Beide Teams reisen nach Koblenz, um mit einem möglichst fehlerfreien Programm die Jury und das Publikum zu überzeugen, der erreichte Platz steht dabei eigentlich nicht im Vordergrund.





Training in den Sommerferien



Wie jedes Jahr ist die Benutzung der Sporthallen während der Sommerferien nicht möglich.

Aus Erfahrungen der letzten Jahre wissen wir, dass trotzdem Interesse am Cheerleadertraining bei den Kindern besteht.

Aus diesem Grunde werden wir wie in den letzten Jahren auch das Ferientraining etwas anders gestalten.

Das Training findet für alle Gruppen immer dienstags und freitags von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Tirpersdorf statt. Natürlich ist das Training freiwillig!

Die eine oder andere Überraschung soll es auch noch geben (wer letztes Jahr dabei war- der eine oder andere geht schon mal unfreiwillig baden ;-) )!

Das Training soll nicht so streng wie sonst ablaufen, geplant sind das Ausprobieren von neuen Stuntelementen, Tanzkombinationen usw. Auch Neuinteressenten können die Ferienzeit nutzen, um bei unserem Training mitzumachen und alles auszuprobieren- einfach vorbeikommen!

Außerdem besteht vor und nach dem Training die Möglichkeit, ins Tirpersdorfer Freibad zu gehen (wir haben 100 Freikarten für das Freibad, so dass zumindest in den ersten Wochen keine zusätzlichen Kosten entstehen).

Da das Training im Freien stattfindet, kann es bei Regen nicht stattfinden. Im Zweifelsfall vorher bei uns nachfragen oder hier nachlesen.

 





Schnuppertraining ein voller Erfolg! (08.05.2010)



15.05.2010:Am Samstag, den 08.05.2010, luden wir wieder zu einem Probetraining in die Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz ein. Achtzehn Mädchen im Alter von 5 bis 12 Jahren folgten der Einladung und sorgten zusammen mit den Vereinsmitgliedern für eine volle Sporthalle.

In dem zweistündigen Workshop erhielten die Interessenten einen Einblick in die Vielseitigkeit des Cheerleadingsports. An vier Stationen konnte man eine kleine Tanzfolge lernen, Cheerleadersprünge ausprobieren, seine Fähigkeiten am Boden bei Rad und Rolle zeigen und kleine Stunts zusammen mit den Vereinsmitgliedern bauen.

Am Ende zeigten die Vereinsmitglieder noch einen kleinen Ausschnitt aus ihrem Repertoire.

Insgesamt hat es den Kindern viel Spaß gemacht und die meisten wollen zum nächsten Training wiederkommen.

Wer das Probetraining verpasst hat, kann trotzdem zum normalen Vereinstraining mal vorbeikommen. Dieses findet für die Vorschulgruppe immer freitags von 16 bis 17:30 Uhr, für die 6 bis 10jährigen freitags von 16 bis 17:30 und samstags von 10 bis 12 Uhr und für die 11 bis 17jährigen immer dienstags und freitags von 17 bis 19 Uhr in der Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz statt. Außerdem gibt es noch eine Gruppe ab 18 Jahren, welche immer dienstags ab 19 Uhr trainiert. Eininge Impressionen vom Schnuppertraining findet ihr auf dieser Seite .





Regionalmeisterschaft Ost (20.03.2010)



20.03.2010: Die Regionalmeisterschaft Ost in Chemnitz brachte für unseren Verein recht unterschiedliche Ergebnisse. Während die CVO PeeWee Allstars mit einem 5. Platz durchaus die Erwartungen erfüllt haben, waren die CVO Junior Allstars von ihrem 8. Platz schon etwas enttäuscht. Man muss aber dazu sagen, dass es in diesem Jahr mit 14 Startern ein sehr hohes und auch leistungstechnisch sehr ausgeglichenes Starterfeld war, bei dem schon winzige Fehler über die entsprechenden Plätze entschieden haben. Trotzdem war es für unseren Verein eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Jahr, so dass wir auch auf dieses Ergebnis aufbauen können.

Dank an alle Mitglieder, welche in den letzten Wochen das hohe Trainingspensum mitgemacht haben. Auch Dank an alle Eltern und fleißigen Helfer, welche auch in den letzten Wochen viel Zeit investiert haben, damit unser Trainingsplan möglich wurde. Nicht zu vergessen ein Dank an unsere Fans, welche uns bei der Meisterschaft tatkräftig unterstützt haben. Macht weiter so- wir machen es auch!

Bilder von der Meisterschaft folgen in den nächsten Tagen.

Isn't part of a game- it's CVO Cheerleading!





Generalprobe für Regionalmeisterschaft Ost 2010



08.03.2010: Noch knapp 2 Wochen, dann findet in Chemnitz die Regionalmeisterschaft Ost des CCVD statt. 61 Mannschaften in den Mannschaftskategorien und 37 Starter in den Spezialkategorien werden die Stadthalle Chemnitz in eine Cheerleader- Hochburg verwandeln.

Von unserem Verein werden die CVO PeeWee Allstars und die CVO Junior Allstars an den Start gehen.

Nächsten Sonntag, den 14.03.2010 findet dazu die Öffentliche Generalprobe in Plauen, Sporthalle Stresemannstr. statt. Ab 14 Uhr werden wir, schon fast traditionell zusammen mit den Angelz Cheerleadern, unsere Meisterschaftsprogramme zeigen. Alle Zuschauer sind dazu herzlich eingeladen.

Die Teams treffen sich schon 12:45 Uhr in der Stresemannstr.





3. CVO Wintercamp erfolgreich beendet



13.02.2010: Fünf Tage lang wurde wieder die Eimberghalle in Werda zum Cheerleadercamp umfunktioniert. Jeweils zweieinhalb Tage wurde gestuntet, Pyramiden gebaut und getumbelt. Als Gastcoach war Torsten Rudel anwesend, welcher schon im Sommer unseren Kindern viel beigebracht hatte. Außer dem Training gab es auch viel Spaß. Sehr beliebt war bei den Kindern Sing Star, aber auch das Funstunten bei den PeeWees, wo jeder mal Flyer bei den Großen sein durfte, sorgte für große Erheiterung.

Bei den Juniors erfolgte die Neuwahl von Captain und Co-Captain.

Neuer Captain ist Lisa- Marie Manegold, neuer Co- Captain Jessica Sterzel. Herzlichen Glückwunsch.

Hiermit bedanken wir uns nochmal bei Torsten Rudel- es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und die Kinder haben richtig viel gelernt.

Dank auch an die Gemeinde Werda, dass wir wieder die wunderschöne Sporthalle benutzen durften.

Dioch was wäre ein Camp ohne die fleißigen Muttis und Vatis, welche sich um das Drumherum- besonders das leckere Essen- gekümmert haben.

Also vielen Dank an alle!!!!

Die Fotos vom CVO PeeWee Wintercamp findet ihr hier. Fotos vom Junior- Camp sind hier





Merry Christmas!



24.12.2009: Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2010!

Wir bedanken und bei allen, die unseren Verein im letzten Jahr unterstützt haben!

Das Training beginnt wieder am Dienstag 05.01.2010, ab Samstag 09.01.2010 ist dann auch wieder Allstartraining!





2. und 3. Platz beim XMas- Cup in Plauen



06.12.2009: Der erste XMas- Cup des CCVSachsen ist nun Geschichte- und unser Verein konnte dabei nochmal ein Zeichen setzen. Während die Cheerleaderklasse 6 der Mittelschule Oelsnitz als einziger Starter in der Kategorie Junior School Divion schon als Sachsenpokalsieger feststanden, mussten sich die CVO PeeWee Allstars und die CVO Junior Allstars gegen renomierte Teams aus ganz Sachsen durchsetzen. Am Ende belegten die PeeWees einen sensationellen 2. Platz- gemeinsam mit den Little Arrows aus Pirna. Auch die Juniors standen dem nicht nach und holten einen 3. Platz, diesmal punktgleich mit den Lunicats aus Dresden. Nun können wir am 11. Dezember das überaus erfolgreiche Jahr mit einer Weihnachtsfeier ausklingen lassen.

Die Fotos vom X- Mas Cup findet man hier (Vorbereitungen), die Bilder vom Wettbewerb sind hier

Unser Dank geht an die Organisatoren, welche eine tolle Meisterschaft vorbereitet haben. Dank auch an die vielen fleißigen Helfer der Angelz- Cheerleader. an die Helfer der Einheit- Arena Plauen sowie an die Berufsschule Anne Frank, dessen Räume wir mit nutzen durften.





Premiere bei der 1. Männermannschaft vom SV 04 Oberlosa



07.11.2009: Ab sofort unterstützen die Juniors unseres Vereins die Handballer vom SV 04 Oberlosa bei ihren Heimspielen. Premiere war diesen Samstag beim Spiel gegen die SG LVB Leipzig II.

Nach der Pre- Game Show wurde die Heimmannschaft auch während des Spieles unstützt. Schnell sprang der Funken zwischen den Fans und unseren Mädels über und gemeinsam wurde es eine großartige Show, welche der SV 04 Oberlosa mit 40:26 eindeutig für sich entschied und damit die Tabellenführung verteidigte.

Jetzt freuen wir uns schon auf das nächste Heimspiel am 21.11.09 in der Helbighalle Plauen und hoffen auf eine ähnlich gute Show wie dieses Wochenende.

Mehr über die Handballer vom SV 04 Oberlosa und auch ein kleiner Willkommensgruß an uns (Danke!) findet man unter www.sv04oberlosa.de




Voting für den Auftritt an der Vogtland- Arena Klingenthal !!!



22.09.2009:Die aktuelle Entwicklung des Votings für den Auftritt hat uns bewogen, aus dem Voting auszusteigen.

 

Begründung: momentan ist es so, dass stündlich in den Vormittagsstunden(!) mehr als 500 Stimmen für einen Verein abgegeben werden. Auch wenn dabei einige Stimmen von "Fremden" Leuten kommen, wird die größte Anzahl von den Vereinsmitgliedern kommen. Da diese zum größten Teil aus Schülern bestehen liegt der Verdacht nahe, dass die Schüler ihre Hauptaufgaben- sprich Schule- vernachlässigen.

Da dieses Voting noch bis Sonntag laufen soll, können wir es als Trainer und Vertretern des Fanclubs des Cheerleadervereins Obervogtland nicht verantworten, dass unsere Kinder nur noch vor dem Rechner hängen. Als Sportverein haben wir mit die Verantwortung für eine gesunde Entwicklung der heranwachsenden Kinder und Jugendlichen. Wir werden uns weiter für den sportlichen Aspekt einsetzen, aber diese Entwicklung können wir nicht unterstützen.





1. Tumblingcamp und Saisoneröffnung



02.08.2009: Vergangene Woche fand das erste Tumblingcamp unseres Vereins statt. Insgesamt 14 PeeWees und Juniors trafen sich von Montag bis Freitag jeweils für 2 Stunden in der Sporthalle Werda zum Training. Ziel war es, den Teilnehmern erste Grundlagen im Rondat und Flickflick zu vermitteln. Mit tatkräftiger Unterstützung der Trainercrew und des Equipment der Angelz Cheerleader aus Plauen konnte dieses Ziel voll erreicht werden. Nun heißt es, das Erlernte im weiteren Training zu verbessern, um bei den nächsten Meisterschaften noch besser abzuschneiden.

Nochmals vielen Dank an die Trainercrew der Angelz Cheerleader für die Unterstützung und Dank an die Gemeinde Werda für die Bereitstellung der Sporthalle.

In wenigen Tagen beginnt nun die neue Saison. Zum Start findet am kommenden Dienstag (04.08.2009) in Tirpersdorf direkt nach dem Training um 18 Uhr ein Grillabend für alle Vereinsmitglieder (und solche, die es noch werden wollen) statt. Für Essen und alkoholfreie Getränke ist gesorgt! Bezahlung ist auf freiwilliger Basis! Der Erlös kommt unseren Kindern des Vereins zu Gute, zur Unterstützung für Ausflüge oder Meisterschaften!





Viele neue Bilder online!



18.07.2009: Endlich ist es geschafft, von den vielen Auftritten der letzten Monate sind nun alle Fotos online. Sowohl von den Dancing Starlets , als auch von den CVO Juniors und den CVO PeeWees kann man die letzten Ereignisse in vielen Bildern betrachten. Höhepunkte waren die Deutsche Meisterschaft in Düsseldorf für die CVO Junior Allstars als auch die KidsCheer Trophy in Günzburg für die CVO PeeWee Allstars.





Training in den Sommerferien



01.07.2009: In den Sommerferien findet das Vereinstraining immer dienstags und freitags von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Tirpersdorf (neben Freibad) statt. Für Abkühlung während und nach dem Training ist gesorgt :-)

Das Training ist freiwillig und für alle aktiven Vereinsmitglieder und Interessenten.

Bei Fahrtproblemen bitte an uns wenden- email info(at)cheerleader-cvo.de





Gelungener Saisonabschluß bei der KidsCheer Trophy



27.06.2009: Nachdem die Juniors in der letzten Woche bei der Deutschen Meisterschaft mit einem 13. Platz die hervorragende Saison beendet haben, legten die CVO PeeWee Allstars an diesem Wochenende nach. Bei der KidsCheer Trophy im LEGOLAND Günzburg belegten sie einen hervorragenden 5. Platz in einem recht starken Starterfeld von 15 PeeWee Teams aus ganz Deutschland. Damit geht für unseren Verein eine sehr erfolgreiche Saion zu Ende.

Auch hier folgen Bilder und ein Bericht in den nächsten Tagen.

Wir wünschen allen erholsame Ferien.





Platz 13 bei der Deutschen Meisterschaft für die CVO Junior Allstars



22.06.09: Mit einem 13. Platz kehrten die CVO Junior Allstars von der Deutschen Meisterschaft des CCVD aus Düsseldorf zurück. Dies bedeutet eine Steigerung um nochmal 3 Plätze gegenüber dem Qualifikationsergebnis aus der regionalmeisterschaft. Mit nur ein paar kleinen Wacklern im Programm meisterten unsere Juniors ihre erste Teilnahme bei einer deutschen Meisterschaft nit Bravour! Damit geht eine erfolgreiche Saison nun langsam zu Ende, welche mit der Teilnahme bei der Spirit Challenge (einer offenen Meisterschaft für Anfängerteams) im letzten Jahr begann und nun für alle völlig überraschend mit der Teilnahme an den deutschen Meisterschaften endet. Einen kleinen Nachschlag gibt es am kommenden Wochenende für unsere PeeWees mit der Teilnahme an der KindsCheer Trophy in Günzburg.

Ein ausführlicher Bericht und die Fotos vom Wochenende werden noch folgen!





CVO Junior Allstars zur Deutschen Meisterschaft in Düsseldorf



17.06.09: In wenigen Tagen ist es soweit- die CVO Junior Allstars starten bei der Deutschen Meisterschaft des CCVD in Düsseldorf.

Die letzten Wochen waren nochmal ausgefüllt mit zusätzlichen Trainingseinheiten, um das Programm in ein paar Punkten zu verbessern.

Trotzdem zählen wir als 15. der Qualifikation nur zu den Außenseitern. Unser Ziel lautet, ein schönen und hoffentlich fehlerfreies Programm zu liefern. Schon allein die Teilnehme ist ein riesiger Erfolg, mit dem Anfang des Jahres niemand gerechnet hat.

Los geht es am Freitag früh mit dem Bus nach Düsseldorf, und nach einer Übernachtung in der Jugendherberge folgt am Samstag der bisherige Höhepunkt unseres noch sehr jungen Vereins.






Für alle Bilder bitten klicken!

Cheerleaderklasse 5c steht vor dem ersten Auftritt



27.05.2009: An diesem Freitag ist es soweit- nach fast einem Jahr wird die derzeitige Klasse 5c der Mittelschule Oelsnitz zum ersten Mal öffentlich auftreten. In einer wöchentlichen Doppelstunde Cheerleading lernten die 18 Mädchen das kleine 1x1 des Cheerleadingsports. Neben Jumps, Tumbling und Dance wurden auch Stunts und kleine Pyramiden einstudiert.

Das Schulsportfest ist nun der Rahmen, bei dem die Mädels für Stimmung sorgen sollen. Ein paar kleine Eindrücke vom Cheerleading- Sportunterricht kann man in unserer Galerie finden.






Für alle Bilder bitte klicken!

Bilder vom Auftritt an der Grundschule Werda sind online



25.05.2009: Am 9.Mai 2009 hatte die Grundschule Werda ihr Schulfest. Da wir in den Winterferien die Sporthalle in Werda für unser Wintercamp nutzen durften, war es eine Selbstverständlichkeit, beim Schulfest aufzutreten. Zwischen unseren Programmpunkten durften interessierte Kinder auch mal den einen oder anderen Stunt ausprobieren.





Breaking News- Die CVO Junior Allstars fahren zur Deutschen Meisterschaft!!!



24.04.2009: Die Überraschung war perfekt- am Dienstagabend erreichte uns die Nachricht, dass ein qualifiziertes Team zur Deutschen Meisterschaft nicht antreten wird, so dass wir als direkt darauffolgendes Team eine Startberechtigung haben. Nach einer kurzen Diskussion wurde die Herausforderung angenommen: Die CVO Junior Allstars nehmen am 21.06.2009 an der Deutschen Meisterschaft in Düsseldorf teil! Nun heißt es knapp 2 Monate nochmal richtig Gas zu geben, um das Programm noch in ein paar Punkten aufzubessern. Zu verlieren haben wir nichts- denn schon die Teilnahme ist ein Ereignis, mit dem wohl niemand gerechnet hat.

CVO JUNIOR ALLSTARS- We are proud of you and we are proud of you!!!





Allstartraining und Fanclubgründung



21.04.2009: Am kommenden Wochenende geht das Allstartraining weiter. Von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr trainieren wieder die CVO PeeWee Allstars. Anschließend geht es bis 16:30 Uhr mit den CVO Junior Allstars weiter. Abhängig davon, ob man zur Kids Cheer Trophy im Legoland Günzburg startet, findet das Training wöchentlich oder 14tägig statt.

Anschließend findet die Gründungsveranstaltung des CVO Fanclubs statt. Dieser möchte dann bei Meisterschaften unsere Teams noch tatkräftiger unterstützen. Aber auch vereinsintern wird es einige Aktivitäten des Fanclubs geben. Erste Vorbereitungen sollen schon zur Gründungsveranstaltung besprochen werden. Beginn ist 17.00 Uhr im Vereinsheim des Gartenvereins Erholung in der Paul-Rebhuhn-Str.6. Alle Interessenten sind dazu herzlich eingeladen.





Ereignisreiche Wochen im März/ April



12.04.2009: Die letzten Wochen waren reich an Höhepunkten und Ereignissen. Begonnen hatte es mit der Regionalmeisterschaft Ost, bei der die CVO PeeWee Allstars einen 7. Platz und die CVO Junior Allstars einen überraschenden 4. Platz belegten. Leider reichte es im Deutschlandranking "nur" zu einem undankbaren 16. Platz, so dass wir die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft knapp verpassten. Auch wenn die Enttäuschung doch recht groß war, so hätte vor der Regionalmeisterschaft niemand mit einer solchen Platzierung gerechnet.

Weiter ging es schon eine Woche später mit der Vogtlandsportgala in Markneukirchen. Zur Eröffnung zeigten beide Teams den Platzverhältnissen angepasst die leicht veränderten Meisterschaftsprogramme. Neben der vogtländischen Sportprominenz war der ehem. Skispringen Dieter Thoma und die RTL- Sportmoderatorin Ulrike von der Gröben anwesend.

Schon eine Woche später eröffneten wir die Versammlung des Kreissportbundes.

Zwischendrin fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Dabei gab es wichtige Entscheidungen für das kommende Jahr. So werden in den nächsten Wochen alle Teammitglieder mit einheitlichen Trainingsanzügen ausgestattet. Außerdem möchte man noch an 1-2 offenen Meisterschaften teilnehmen, wobei die Finanzierung momentan das größte Problem dabei ist. Außerdem wird sich in den nächsten Wochen der CVO Fanclub organisieren. Alle Neuigkeiten kann man in unserem CVO Board finden.

Das Osterwochenende wird nun zur Erholung und Entspannung genutzt, so dass man anschließend die weiteren Aufgaben meistern kann.

Wir wünschen allen ein Frohes Osterfest.

Fotos von der RM Ost kann man hier (PeeWees) und hier (Juniors) finden, die Bilder von der Vogtlandsportgala sind hier. Außerdem werden in den nächsten Wochen die Mitgliederfotos erneuert, einen ersten Eindruck kann man schon bei den CVO PeeWees finden.





Erfolgreiches Abschneiden bei der RM Ost



22.03.2009: Teilweise recht überraschend war das Ergebnis unseres Vereins bei der gestrigen Regionalmeisterschaft Ost in Chemnitz. Unsere CVO PeeWee Allstars kamen bei ihrer ersten Meisterschaft trotz eines dropfreien Programms auf Grund der (noch) fehlenden Schwierigkeiten auf einen 7. Platz. Trotzdem war die Leistung nach einer nicht ganz 3 monatigen Vorbereitungszeit beachtlich.

Die CVO Junior Allstars erreichten einen überraschenden 4. Platz und ließen einige bekannte Teams noch hinter sich. Belohnt wurde anscheinend die relativ saubere Ausführung der Elemente, da außer ein paar kleinen Wacklern das Programm ordentlich stand. Nun heißt es Daumendrücken für den CVO bis zur letzten Regionalmeisterschaft, welche am 04.04. in Ingolstadt stattfindet. Und vielleicht hat man dann die Sensation geschafft und qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft im Juni in Düsseldorf.

Fotos und Bericht folgen in den nächsten Tagen!




Generalprobe für Regionalmeisterschaft 2009



12.03.2009: Die Generalprobe für die Regionalmeisterschaft 2009, welche am 21.03.09 in Chemnitz ausgetragen wird, findet am Sonntag, den 15.03.09 in der Sporthalle Stresemannstr. in Plauen statt. Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen.






II. CVO Wintercamp ist Geschichte



14.02.09: Eine Woche Trainingslager liegen nun wieder hinter uns- das II. CVO Wintercamp ist schon wieder zu Ende.

Eine Woche lang erlebte die Sporthalle in Werda eine bunte Mischung aus Stunts, Dance, Motions, Jumps, Tumbling, vermischt mit lustigen Spielen und Talenteshows. Jeweils 3 Tage waren die CVO PeeWee Allstars und die CVO Junior Allstars im Camp, um sich auf die Regionalmeisterschaft vorzubereiten. Zwischendurch gab es ein Camp für alle anderen Vereinsmitglieder. Auch mehrere Kinder vom örtlichen Schulhort nutzen unser Angebot, einfach beim Training vorbeizuschauen und mitzumachen.

Ein besonderer Dank an die Gemeinde Werda, welche uns die wunderschöne Halle zur Verfügung gestellt hat.

Die Fotos vom CVO PeeWee Allstar Wintercamp können hier betrachtet werden. Die Bilder vom Camp der Nichtmeisterschaftsteilnehmer sind hier. Die Bilder vom CVO Junior Allstarcamp folgen in den nächsten Tagen.





Neue Verbandshomepage ist online!



27.01.2009: Die neue Homepage des Cheerleading und Cheerdance Verband Sachsen (CCVS) ist online. Unter www.ccvsachsen.de könnt Ihr ab sofort alle Informationen (Meisterschaften, Verbandscamps, Aus- und Weiterbildung u.v.m) zu unserem sächsischen Landesverband abrufen.

Der CCVS wurde im Dezember 2007 gegründet. Die fachliche Arbeit im CCVS findet in den 6 Fachausschüssen (Ausbildung, Meisterschaften, Breitensport, Öffentlichkeit, Jugend- und Schulsport sowie Leistungssport) statt, die wiederrum die 6 Säulen der Verbandsarbeit bilden. Aus unserem Verein sitzt derzeit Arne im Ausschuss für Jugend und Schule.

Das nächsten Projekte des CCVS, welche für Trainer und die jeweiligen Vereinsvorstände anstehen, sind der Regelfragetag am 31.01.09 und der 2. Verbandstag am 08.02.09 in Zwickau.

Unser Verein ist einer von derzeit 13 Mitgliedsvereinen im Landesverband. Der CCVS wiederum ist Mitglied im Bundesverband Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland (www.ccvd.de).




Neues CVO Board ist online!



22.01.2009: Nach 1 1/2 Jahren haben wir uns entschieden, unser Informationsboard umzugestalten, da es von den Mitgliedern nicht so wie erhofft angenommen wurde. Wenn man jetzt auf CVO Board klickt, gelangt man zum neuen Forum. Dieses ist übersichtlicher gestalten und bietet viele Möglichkeiten, um Informationen, nicht nur zum Theme Cheerleading, auszutauschen. Nach einer kurzen Registrierung kann man schon mit dem Schreiben loslegen. Vereinsmitglieder bekommen von uns zusätzliche Bereiche freigeschaltet, je nachdem in welchen Teams man vertreten ist. Auch die von uns unterstützten Schulteams haben einen eigenen Bereich bekommen, also auch für euch lohnt sich eine Anmeldung.

Wenn ihr Probleme mit der Forumanmeldung habt, könnt ihr uns eine Mail an info(at)cheerleader-cvo.de schicken oder ihr meldet euch beim nächsten Training an, wenn wir unser Laptop mithaben.

und nun viel Spaß mit dem neuen Board!






Foto: Petra Adler

PeeWees und Juniors starten durch



17.01.09: Vergangenen Samstag war es soweit, der CVO begann mit dem Training für die Regionalmeisterschaft Ost, welche am 21.03.09 in Chemnitz stattfindet. Dabei werden nun auch unsere PeeWees in das Meisterschaftsgeschehen eingreifen. Mit von der Partie sind neben den Vereinsmitgliedern auch Kinder, die sich zudem in ihren schulischen Arbeitsgemeinschaften als Cheerleader betätigen. Das ist zuerst einmal ,,ein Experiment’’, welches erprobt wird. Mädchen von den Plauener Grundschulen Am Wartberg und der Karl- Marx- Grundschule sowie von der Grundschule Oberlosa verstärken das Team. Nachdem nun im ersten Jahr des Vereinsbestehens in verschiedene Richtungen Erfahrungen gesammelt wurden, stellen sich die jungen Sportskanonen bald den Wertungsrichtern. Unsere Ziele? Bei den Kleinen geht die Erwartungshaltung dahin, dass sie lediglich ein ordentliches Programm absolvieren, ohne auf vordere Plätze zu schielen. Die Größeren hingegen, deren Können im letzten Jahr erstmalig in Koblenz bei der Spirit Challenge mit einem 2.Platz belohnt wurde, gilt es in erster Linie, nun gegen gestandene Mannschaften in den Wettbewerb zu treten. An den Start gehen jeweils 15 Sportler in den beiden genannten Kategorien.





U19 Volleyball Länderspiel in Oelsnitz



10.01.09: Premiere für den CVO- zum ersten Mal durften wir eine Mannschaft beim ihrem Spiel anfeuern. Dass dies gleich ein Volleyball- Länderspiel ist, war für uns umso mehr erfreulich. Die U19 Volleyballmannschaft von Deutschland bereitete sich im Vogtland auf die anstehende Weltmeisterschaft in Südafrika vor. Das letzte Testspiel vor diesem großen Ereignis war am 04.01.09 in Oelsnitz. Für uns war es eine große Ehre, unsere Nationalmannschaft dabei anzufeuern.

Neben dem Spalier zur Spielervorstellung (welches wir natürlich auch für unsere Gäste aufgestellt hatten), zeigten wir bei den Satzwechseln immer eine kleines Programm. Während des Spiels feuerten wir gemeinsam mit den Zuschauern in der vollbesetzten Halle die deutsche Mannschaft an.

Jeder Satz war eine knappe Entscheidung- am Ende gewann Deutschland knapp mit 3:2 gegen Tschechien. Ob sie es auch ohne unsere Anfeuerung geschafft hätten? Ein paar Fotos findet ihr hier!





Guten Rutsch ins neue Jahr 2009!



31.12.2008: In wenigen Stunden ist es soweit- das Jahr 2008 geht zu Ende und das neue Jahr 2009 beginnt.

Das zurückliegende Jahr brachte viele neue Eindrücke für unseren Verein. Was noch recht verhalten mit dem Schneeballcup in Gera begann endete mit einem sehr guten Ergebnis zur Spirit Challenge in Koblenz! Besser kann man den Leistungsfortschritt nicht dokumentieren. Natürlich gibt es noch sehr viel zu tun und somit kann unser Ziel bei den Regionalmeisterschaften im März 2009 in Chemnitz auch nur lauten, eine saubere und möglichst fehlerfreie Routine zu zeigen, um den großen Cheerleaderteams einen Schritt näher zu kommen. Wenn alles klappt werden auch unsere PeeWees dann zum ersten Mal Meisterschaftsluft schnuppern- bei ihnen kann das Motto dagegen nur lauten "Dabeisein ist alles"! Ob die CVO PeeWee Allstars zur Regionalmeisterschaft starten, entscheidet sich beim ersten Auswahltraining am 03.01.2009! Auch für unsere Juniors geht es schon recht bald weiter- am 04.01.2009 werden sie beim U19 Volleyball- Länderspiel Deutschland gegen Tschechien für Stimmung sorgen. Ab dem 10.01.2009 heißt es dann für unsere CVO Junior Allstars und hoffentlich auch für die CVO PeeWee Allstars trainieren für die Regionalmeisterschaft.

Aber auch für unsere angeschlossenen Schul- AGs bzw. die Cheerleaderklasse der Mittelschule Oelsnitz gibt es einige Höhepunkte im neuen Jahr. Schon in den Winterferien wird es ein Cheerleadercamp in Werda für alle Interessierten geben. Außerdem ist ein Trainingswochenende mit anderen Schul- AGs aus Sachsen geplant und vielleicht sieht man ja die eine oder andere Gruppe auf einer entsprechenden Meisterschaft.

Wir möchten uns hiermit auch bei allen Mitgliedern, Eltern oder sonstigen Helfern des Vereins für ihre Unterstützung bedanken.

Wir wünschen einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr!





Merry X-Mas



24.12.2008: Wir wünschen allen Mitgliedern, Eltern, Fans und Freunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, viele Geschenke und einen guten Rutsch ins neue Jahr!





Little Blue Flames sind Feuer und Flamme



15.12.2008: Seit Anfang Dezember ist ein weiterer weißer Fleck im Cheerleadingland verschwunden- seitdem gibt es die Little Blue Flames in Klingenthal. Zehn Mädchen der Kindertagesstätte Kids & Co freuen sich seitdem auf das Cheerleadingtraining, welches immer freitags stattfindet. Erste Grundelemente wurden schon gelernt und vielleicht dauert es gar nicht mehr so lange, bis sie zum ersten Mal auftreten werden.

Momentan ist die Gruppe auf die Kinder der Tagesstätte beschränkt, soll aber später für alle zugänglich sein.





Regionalmeisterschaft Ost 2009



01.12.2008: Nun ist es offiziell- die Regionalmeisterschaft Ost findet am 21.03.2009 in der Stadthalle Chemnitz statt. Die CVO Junior Allstars werden auf jeden Fall daran teilnehmen. Dazu findet in den Winterferien von Donnerstag, 12.02.09 bis Samstag, 14.02.09 ein Trainingslager in Werda statt. Ob wir auch mit den PeeWees starten, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden.

Auch für alle anderen Vereinsmitglieder und die angeschlossenen Schul- AGs wird es ein Wintercamp geben. Näheres dazu und auch zur Regionalmeisterschaft folgen in den nächsten Tagen.






Hier ist die Fotostory!

CVO Junior Allstars in Koblenz erfolgreich



22.11.2008: Die CVO Junior Allstars haben ihre erste Meisterschaft mit Erfolg gemeistert. Mit einem nahezu fehlerfreien Programm belegten sie bei der Spirit Challenge in Koblenz einen 2. Platz! Obwohl das Lampenfieber kurz vor dem Auftritt groß war, konnten sie die Jury und das Publikum mit ihrem Programm begeistern. Einen großen Dank an unsere Fans, welche uns lautstark unterstützt haben.

Und versprochen- zum Dank laden wir euch nach Plohn ein!

Ein kleine Fotostory kann man hier finden! Viel Spaß!





Neue Schuhe für die Dancing Starlets



13.11.2008: Heute war es soweit, mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins der Grundschule Oberlosa bekam jedes der derzeit aktiven Kinder der Dancing Starlets neue Cheerleaderschuhe. Stolz wurden diese zum ersten Training getragen und wir hoffen, dass diese auch bald bei einem öffentlichen Auftritt präsentiert werden können.





Generalprobe für Spirit Challenge



11.11.08: Die Generalprobe für die Spirit Challenge findet am Samstag, den 15.11.08 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr in der Sporthalle Stresemannstr. in Plauen statt. Alle interessierten Zuschauer sind dazu eingeladen.

Vielen Dank an die Angelz Cheerleader, welche uns dafür ihre Mattenfläche zur Verfügung stellen!





Noch 2 Wochen bis zur Spirit Challenge in Koblenz



09.11.2008: Noch knapp 2 Wochen- dann ist es soweit- die erste Meisterschaft der CVO Junior Allstars. Leider mussten wir unser Programm verletzungsbedingt umgestalten (Gute Besserung Anna! Wir freuen uns, dass es dir schon wieder viel besser geht!). Doch die Mädels haben an diesem Wochenende gezeigt, dass sie auch diese zusätzliche Schwierigkeit wegstecken können und versuchen trotzdem, ein anspruchsvolles Programm zu bauen. Das Ergebnis werden wir in 2 Wochen sehen.

Bis dahin wünschen wir allen Teilnehmern der Spirit Challenge noch eine schöne und hoffentlich verletzungsfreie Vorbereitungszeit!





Training- einmal anders!



22.10.2008: Ein besonderes Training fand heute im Hallenbad Plauen statt. Mehr als 30 Kinder, vor allem aus den von unserem Verein unterstützten Schul- AGs der Karl- Marx- Grundschule, der Grundschule Am Wartberg sowie der Hufeland- Mittelschule, aber auch Kinder unseres Vereins, konnten heute mal so richtig das Stunten üben- im Wasser muss man keine Angst haben, dass man sich dabei verletzt. Insgesamt 4 Trainer gaben den Kindern noch ein paar Tipps und haben verschiedene Stunts ausprobiert. Zum Schluß durften dann auch mal diejenigen sich als Flyer probieren, welche im normalen Training als Bases die Flyer heben. Natürlich blieb noch viel Zeit zum Toben im Wasser. Viel zu schnell war die Zeit vorbei- aber das nächste Schwimmbadtraining wird bestimmt bald wieder folgen.





Spirit Challenge in Koblenz- der Countdown läuft



19.10.2008: In wenigen Wochen ist es soweit- die CVO Junior Allstars werden an ihrer ersten Meisterschaft teilnehmen. Am 22.11.2008 findet in Koblenz die Spirit Challenge des CCVD statt. 18 Juniors haben in den letzten Wochen intensiv trainiert- die 15 besten werden dann auf der Matte stehen. Die Meisterschaft ist eine erste Standortbestimmung, wie sich das Team in der letzten Zeit entwickelt hat. Noch gibt es einiges zu tun, aber ein paar Wochen bleiben uns ja noch!






Foto: Blue Flames beim Schneeballcup in Gera 2008

Endlich- es ist wieder "normale" Cheerleadingzeit



22.08.2008: Die Sommerferien sind nun zu Ende- aber das ist kein Grund traurig zu sein. Im Gegenteil, jetzt beginnt endlich wieder die Trainingssaison. Und diese beginnt gleich am 23.08.2008 mit dem ersten Training der CVO Allstar Juniors für die Spirit Challenge in Koblenz im November. Dies ist eine offene Cheerleadermeisterschaft des neuen Cheerleading und Cheerdanceverbandes Deutschland CCVD. Dabei wollen wir unseren Leistungsstand unter den neuen Wettkampfbedingungen testen. Außerdem wollen wir testen, wie man verschiedene Teams an verschiedenen Trainingsorten (in diesem Fall aus Oelsnitz und Klingenthal) für eine Meisterschaft zusammenführen kann.

Dies ist aber nicht die einzigeste Neuigkeit:

Am Samstag, den 06.09.2008 10:00-12:00 Uhr führen wir wieder ein Schnuppertraining für alle Interessenten an unserem Sport durch. Das Probetraining findet in der kleinen Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz statt. Mitzubringen sind nur gute Laune, Sportsachen und natürlich Spaß am Cheerleading. Mehr Informationen folgen hier in den nächsten Tagen.

Außerdem sind unsere neuen PeeWee- Uniformen angekommen (siehe News weiter unten), entsprechende Gruppenfotos werden in den nächsten Wochen gemacht. Vielleicht schaffen wir es, dass die Juniors auch noch die neuen Uniformen dieses Jahr bekommen. Man darf also gespannt sein!

Dann wünsche ich allen noch ein paar erholsame letzten Sommerferientage und einen guten Start ins neue Schuljahr!





Die neuen PeeWee Uniformen sind da!



04.08.2008: Nun sind sie endlich da- unsere neuen PeeWee- Uniformen. Leider sind gerade Ferien, so dass nur wenige PeeWees zum Training da sind. Beim letzten Training durften dann schon mal 4 PeeWees probieren. Bisher waren alle begeistert von den Uniformen. Ein paar erste Eindrücke kann man hier finden.





Bilder von den Auftritten zum Sperkenfest und vom Schulfest



04.08.2008: Ein paar Bilder vom Auftritt zum Sperkenfest in Oelsnitz sind online und können hier betrachtet werden!

Eine Woche später waren wir noch beim Schulfest der Grundschule "Am Stadion" in Oelsnitz. Eindrücke davon findet ihr hier!






Foto: Peter Olearczyk
www.po-plauen-online.de

CVO Allstars Juniors bei der Eröffnung der Vogtlandspiele dabei



02.06.2008 Die "CVO Allstars Juniors" treten zusammen mit dem Cheerdanceverein Plauen sowie anderen Tanzgruppen aus dem Vogtland zur Eröffnung der Vogtlandspiele am 12.06.2008 auf. Dabei werden mehr als 70 Personen gleichzeitig auf dem Rasen des Vogtlandstadions präsent sein. Am letzten Wochenende fand die erste Gesamtprobe in der Sporthalle Stresemannstr. statt. Für die "CVO Allstars Juniors" wird es der erste gemeinsame Auftritt sein.





Blue Flames bestreiten erste Meisterschaft



27.02.2008: Am vergangenen Wochenende war es soweit- nach knapp 2 Monaten Vorbereitungszeit nahmen die Blue Flames zum ersten Mal an einer Meisterschaft, dem 8. Geraer Cheerleader- schnee- Ball, teil. Dabei zeigten die 9 Mädels ein fehlerfreies Programm. Da die höheren Schwierigkeiten (noch) gefehlt haben, konnte man die die Reihen der etablierten Vereine noch nicht einbrechen. Trotzdem gab es viel Lob von der Jury und anderen Trainern für die saubere Darbietung. Für alle Teilnehmer war es eine tolle Erfahrung und alle freuen sich schon auf die nächste Teilnahme an einer Meisterschaft.

Bilder folgen in den nächsten Tagen!





1. CVO PeeWees Wintercamp



17.02.08: Nun sind auch die Bilder vom PeeWee- Camp online und können hier betrachtet werden!





1. CVO Juniors Wintercamp- Update!



05.02.08 Zwei Tage trainierten die Juniors der Blue Flames und die CVO Juniors im Waldpark Grünheide. Neben dem gemeinsamen Training wurde auch das Programm für die erste Meisterschaftsteilnahme der Blue Flames geprobt. Ein großes Lob schon mal hier an alle 23 Teilnehmer, welche mit viel Eifer und Spaß dabei waren. Vor allem das Meisterschaftsteam machte viele Fortschritte bei der Erarbeitung des Programms. Morgen geht es dann mit dem CVO PeeWee- Camp weiter. Bilder vom Camp findet man hier!




CVO tritt dem neu gegründeten CCVS bei



04.02.2008:

Bereits am 16. Dezember 2007 wurde in Chemnitz der Cheerleading und Cheerdance Verband Sachsen (CCVS) gegründet. Als Dachverband für den CCVS fungiert der neue Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland (CCVD).

Das Präsidium um Mario Baßler, Uwe Neumeister, Peggy Körner und Romy Möbius lud am 27. Januar zum ersten offiziellen Verbandstag im Rahmen einer konstituierenden Sitzung nach Zwickau ein. Die ersten Arbeitsschritte wurden diskutiert und die einzelnen Ausschüsse nahmen ihre Arbeit auf, denn in Anlehnung an den CCVD wird auch im CCVS in 6 verschiedenen Arbeitskreisen gearbeitet. So gibt es einen Ausschuss für Ausbildung, einen für Juroren, Regelwerke und Meisterschaften und natürlich auch einen Ausschuss für die Öffentlichkeitsarbeit. Weiterhin wurden Ausschüsse für den Show- und Breitensport, für Jugend- und Schulsport und natürlich auch für den Leistungssportbereich eingerichtet.

In den nächsten Wochen gilt es für den neu gegründeten Landesverband Kontakte zu knüpfen und auszubauen, neue Ideen zu generieren und Konzepte in den einzelnen Ausschüssen zu erarbeiten.

Auch der Cheerleaderverein Obervogtland e.V. ist dem CCVS nun beigetreten. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 





CVO Wintercamp in Grünheide



04.01.2008: In den Winterferien veranstalten wir unser erstes gemeinsames Cheerleadercamp im Waldpark Grünheide. Eingeladen sind alle Kinder des Vereins und der angeschlossenen AGs und Schulklassen, aber auch alle Neugierigen, die unsere interessante Sportart mal ausprobieren wollen.

Für die Juniors (von 11 bis 17 Jahren) findet das Trainingscamp vom Montag, 04. bis Dienstag, 05.02.2008 statt, die PeeWees (von 6 bis 10 Jahren) trainieren von Mittwoch, 06.02. bis Donnerstag, 07.02.2008.

Bei Interesse oder Fragen dazu: info@cheerleader-cvo.de oder Telefon 03741 446646!




Merry XMas!



24.12.2007: Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!




Bericht vom Auftrittswochenende mit kleinen Hindernissen



03.12.2007: Irgendwann musste es soweit kommen- an diesem letzten Novemberwochenende standen 3 Auftritte auf dem Programm, für die meisten war es der erste Auftritt überhaupt. Und dass nicht alles perfekt klappen wird, war mir eigentlich von Anfang an klar, nur was dann nicht geklappt hat, waren ganz andere Dinge als ich es geplant hatte...(Fortsetzung)





Erster Auftritt der Cheerleaderklasse in Oelsnitz!



28.11.2007: Bilder vom ersten Auftritt der Cheerleaderklasse der Mittelschule Oelsnitz zusammen mit einigen Schülern der Cheerleading AG sind hier online!




AG Oberlosa beim letzten Heimspiel vom SV 04 Oberlosa dabei



25.11.2007: Kaum ist das Auftrittswochenende vorbei (ein Bericht folgt noch diese Woche), folgt schon das nächste:

Am Sonntag, den 02.12.2007 werden die PeeWees der Grundschule Oberlosa beim letzten Heimspiel der Handballer vom SV 04 Oberlosa zur Halbzeitpause ihr kleines Programm zeigen. Und mal schauen, vielleicht entwickelt sich daraus eine feste Zusammenarbeit zwischen den beiden Vereinen.

Das Handballspiel finden in der Helbighalle Plauen statt, Anpfiff ist 14:00 Uhr.





Mehrere Autritte am letzten Novemberwochenende



18.11.2007: Das letzte Novemberwochenende bringt mehrere Auftritte für unseren Verein. Los geht es am Freitag, 23.11. mit der Schul-AG Oelsnitz zusammen mit einem Teil Cheerleaderklasse der Mittelschule Oelsnitz, welche einen Kurzauftritt bei der Dankesveranstaltung für die Umbauten der Mittelschule- ihr erster Auftritt!

Weiter geht es am Samstag, 24.11. mit den Blue Flames zum Schulfest in Klingenthal.

Schließlich sind am selben Tag noch die Kinder der Schul- AG Oberlosa mit ihrem neuen Programm beim Hally- Tanzfest im Plauener Rathaus dabei.




Erfolgreiches Schnuppertraining am 29.09.2007




29.09.2007: Heute war es endlich soweit- das erste Training des CVO fand von 9 bis 12 Uhr in Oelsnitz statt. Dem Aufruf zum Schnuppertraining sind insgesamt 25 Kinder gefolgt und kamen in die Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz. Das Trainergespann Kati und Mario Hecker sowie Arne Zobirei brachte den Kindern die ersten Grundlagen des Cheerleadings bei. So wurden einige Motions (Armbewegungen) einstudiert, die ersten Jumps (Sprünge) wurden probiert. Anschließend wurde ein kleiner Tanz eingeübt, bevor es zum Stunten ging. Schließlich wurden noch ein paar Tumblingelemente trainiert. Unterstützung kam von den Kindern der AG Oberlosa und den Blue Flames aus Klingenthal. Viel zu schnell war die Trainingszeit abgelaufen, und den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht. Viele wollen unbedingt beim nächsten Training am Dienstag wieder mitmachen.

Wer nicht zum Schnuppertraining kommen konnte- kein Problem. Einfach beim nächsten Training entweder Dienstag oder Freitag zwischen 16 und 19 Uhr in die Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz kommen und selbst ausprobieren! Auch in den Ferien findet das Training statt!




TryOut (Schnuppertraining) am Samstag, 29. Sept. 2007







Am Samstag, den 29. September 2007 findet von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr das Try Out (Schnuppertraining) für alle Interessenten ab 6 Jahren statt. Veranstaltungsort ist die Sporthalle der Mittelschule Oelsnitz.

Beim Try Out können alle Elemente des Cheerleadings ausprobiert werden, so dass man einen umfassenden ersten Einblick in diesen interessanten Sport bekommt.

Zur Unterstützung sind mit dabei die Blue Flames Cheerleader aus Klingenthal sowie die Schul- AG Oberlosa.

Mitzubringen sind Sportsachen und gute Laune. Mehr Infos findet man hier auf unserer Homepage oder unter Telefon 0172 3708772!




Pressemitteilung in der Freien Presse vom 14. September 2007



14.09.2007: Unter Multimedia- Presse findet man einen Artikel aus der Freien Presse über das gemeinsame Projekt der Mittelschule Oelsnitz mit unserem Verein. Die Klasse 5c betreibt Cheerleading als Schulsport.





Tag der Sachsen in Reichenbach



11.09.2007: Bilder und ein kurzer Berich über die Teilnahme unseres Vereins an diesem größten Volksfest in Sachsen findet man unter Multimedia- Bilder!




Ereignisreiches Wochenende für die Schul- AG Oberlosa




26.08.2007 Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter der Schul- AG Oberlosa. Start war am Samstag mit einem Auftritt zum Kinderfest an der Parkeisenbahn in Plauen, zuerst mit einem kleinen Programm und dann zum Stimmung machen für den "Größten Kinderchor im Vogtland"! Alles hat richtig gut geklappt und auch das Animieren der Zuschauer hat funktioniert.

Als Steigerung gab es heute am Sonntag einen Auftritt zum Fußballturnier der SG Unterlosa. Hier konnten sich die Kinder nochmals steigern! Also dickes Lob an alle- immerhin hatten wir nur eine Probe nach der Sommerpause! Bilder dazu findet man hier!




Pressemitteilung in der Freien Presse vom 21./22. Juli 2007



23.07.2007: Unter Multimedia- Presse findet man den Text, welcher an diesem Wochenende (21./22. Juli 2007) in der Freien Presse über unseren Verein abgedruckt war.




www.cheerleader-cvo.de ONLINE!




Herzlich willkommen auf unserer Homapage. Wir, der Cheerleaderverein Obervogtland (CVO) haben uns am 23.06.2007 gegründet und sind seit dem 19.07.2007 im Vereinsregister eingetragen.

 

Zur Zeit laufen die Vorbereitungen für den Start des Trainingsbetriebes ab September 2007 in Oelsnitz. Dabei wird es zuerst ein Try Out, also ein öffentliches Probetraining für alle Interessenten von 5 bis 15 Jahren geben. Da kann jeder mal selbst testen, was alles zum Cheerleading dazugehört.

 

Wobei wir nicht ganz bei Null anfangen, denn in Klingenthal gibt es bereits seit 2 Jahren die Blue Flames, eine Schul- AG des Sportgymnasiums, welche in den CVO mit integriert wurde. Das Gleiche gilt für die Schul- AG der Grundschule Oberlosa, auch diese Gruppe ist schon ein Teil unseres Vereins.

 

Dazu kommen ab September noch neue Schul- AGs an der Karl- Marx Schule Plauen und an der Mittelschule Oelsnitz.

Und mit der Mittelschule Oelsnitz konnte noch ein sehr interessantes Projekt erarbeitet werden. Ab September wird eine der neuen 5. Klassen Cheerleading im unterrichtserweiterten Angebot haben, was zumindest in Sachsen einmalig sein dürfte. Aber warum sollte das, was in Finnland, Norwegen oder Schweden schon sehr lange erfolgreich praktiziert wird, nicht auch in Deutschland funktionieren? Wir sind da sehr optimistisch!

Ihr seht schon, in unserem Verein wird sehr viel geschehen, und das ist erst der Anfang!

 

Genau wie unsere Homepage- dies ist auch erst der Anfang, und es wird auch hier in nächster Zeit noch viel mehr zu erfahren sein. Also schaut immer mal wieder vorbei. Auch wenn ihr Fragen oder Kritik oder sonstiges habt, was ihr uns mitteilen wollt, schreibt an info@cheerleader-cvo.de , wir werden uns darum kümmern.

Sobald der Termin für das Probetraining und die Termine für die Trainingsgruppen (auch Squads genannt) feststehen, werden wir euch sofort informieren. Schaut dazu auch in die Rubrik Termine rein, da werden dann alle Zeiten veröffentlicht.

 

Nun aber noch viel Spaß auf der Homepage des Cheerledervereins Obervogtland!


 

Unsere Sponsoren




Agenturleiter für Deutsche Vermögensberatung

Arne Zobirei

Tel.: 03741-446646






Stadtwerke Oelsnitz (Vogtl.) GmbH

Boxbachweg 2 in 08606 Oelsnitz/V.




"Katjas Blumenwerk und mehr..."

Rosa- Luxemburg- Str. 11

08606 Oelsnitz/V.